Warenkorb
 Ratgeber

Alles über Autozubehör

Für PKWs und andere Kraftfahrzeuge wird eine große Bandbreite an Zubehörteilen angeboten, von denen einige sogar verpflichtend mitgeführt werden müssen. In diesem Ratgeber informieren wir Sie umfassend über Autozubehör und stellen Ihnen ausgewählte Kategorien genauer vor.

1. Kategorien von Autozubehör

Zubehör für Autos lässt sich in drei Hauptkategorien einordnen. Zu diesen zählen

  • Grundausstattung
  • Innenausstattung
  • Reise & Transport

Dabei gibt es drei Gegenstände, die Sie in Deutschland zwingend im PKW mit sich führen müssen. Dazu gehören ein Verbandskasten, Warndreieck sowie Warnweste. Genauere Informationen hierüber erhalten Sie im folgenden Kapitel. Darüber hinaus wird auf dem Markt weiteres KFZ-Zubehör angeboten, das wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen.

1.1 Grundausstattung

Bei diesem Zubehör kann man zwischen verpflichtender Ausstattung sowie praktischen Helfern unterscheiden, die sie freiwillig und bei Bedarf in Ihrem Auto verwenden können.

In Deutschland müssen Sie in einem PKW stets einen Verbandskasten, ein Warndreieck sowie mindestens eine Warnweste aufbewahren. Achten Sie dabei darauf, dass diese Gegenstände den jeweiligen Normen entsprechen. Darüber hinaus ist es ratsam, den Verbandskasten regelmäßig zu überprüfen: Dabei gilt es, auf Vollständigkeit sowie auf das Verfallsdatum zu achten. Gegebenenfalls sollten Sie veraltete Bandagen austauschen oder den gesamten Verbandskasten ersetzen.

Darüber hinaus gibt es weiteres Autozubehör, welches Sie beispielsweise im Fall einer Panne oder eines Unfalls sowie bei Reparaturarbeiten benötigen:

Mit einem Wagenheber heben Sie Ihr Auto an, wenn Sie beispielsweise von Sommerreifen auf Winterreifen umsteigen. Achten Sie dabei stets auf eine korrekte Positionierung und den sicheren Stand des Wagenhebers.

Mit einem Starthilfekabel können Sie die Batterie überbrücken, falls diese leer ist. Auf diese Weise ist es möglich, den Motor zu starten und die Autobatterie während der Fahrt aufzuladen. Sollte dies nicht möglich sein, kann ein Abschleppseil verwendet werden, um Ihren Wagen zur nächstgelegenen Werkstatt zu transportieren. Bei einem leeren Tank hilft ein Reservekanister, mit dem Sie Benzin beziehungsweise Diesel-Kraftstoff nachfüllen können. Eine Auffahrrampe hilft Ihnen hingegen beim Beladen Ihres Pick-ups

1.2 Innenausstattung

Bei Autozubehör für den Innenraum lässt sich zwischen sicherheits- und komfortsteigernder Ausstattung unterscheiden. Zu der ersten Kategorie zählen beispielsweise Kindersitze:

Kindersitz für Autos

Auto-Kindersitze

  • Sind für Kinder bis zu einer Körpergröße von 150 cm verpflichtend
  • Erhöhen die Sicherheit Ihres Nachwuchses erheblich
  • In verschiedenen Größen, Formen und Farben erhältlich
  • Mit Isofix besonders einfach zu montieren

In der zweiten Produktgruppe finden sich hingegen praktische Helfer, die beispielsweise den Komfort beim Fahren oder bei der Reinigung des Fahrzeugs erhöhen:

Mit einem Autositzbezug schonen Sie Ihre Sitze nicht nur vor Verschleiß, sondern werten diese, beispielsweise mit Lederbezügen, außerdem optisch auf. Ähnliches gilt für Lenkradbezüge: Auch diese schützen vor Abnutzung und heißer Sonneneinstrahlung. Der Kauf von Autofußmatten bietet sich an, wenn Ihre aktuellen Matten nicht mehr ansehnlich sind. Wenn Sie häufig mit schmutzigen Schuhen in Ihr Auto steigen, empfehlen sich Matten aus Kunststoff, die Sie besonders einfach mit Wasser reinigen können.

1.3 Reise & Transport

Auch für Urlaubsreisen oder den Transport sperriger Gegenstände gibt es spezielles Autozubehör:

Autozubehör für Reisen

Autozubehör für Gepäck

In Dachboxen, die auch als Jetbag bezeichnet werden, können Sie Ihr Reisegepäck unterbringen, wenn Ihr Kofferraum nicht über genügend Stauraum verfügt. Mithilfe eines Fahrradheckträgers sind Sie in der Lage, auch Ihr Zweirad mit in den Urlaub zu nehmen. Die Transporthilfe wird meist am Kofferraum und/oder der Anhängerkupplung befestigt. Aufgrund der niedrigen Höhe lassen sich Fahrräder einfacher auf dem Träger befestigen als auf Varianten, die auf dem Fahrzeugdach angebracht werden.

1.4 Sonstiges Autozubehör

Weiteres Zubehör für Ihren PKW finden Sie in den folgenden Kategorien:

Autozubehör nach Bedarf

Weiteres Autozubehör

Unter einer Ganzgarage versteht man eine spezielle Abdeckplane, die zumeist perfekt auf das jeweilige Auto-Modell zugeschnitten ist. Diese können Sie beispielsweise im Sommer verwenden, um Ihr Fahrzeug und den Lack vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Im Winter hingegen sind Schneeketten eine nützliche Investition, wenn Sie in Gebiete mit starkem Schneefall fahren. Die Ketten werden über die Reifen gezogen und ermöglichen Ihnen so, auch auf eingeschneiten oder vereisten Straßen weiterzufahren. Dabei sollten Sie aus Sicherheitsgründen stets möglichst vorsichtig und langsam fahren. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit mit Schneeketten beträgt 50 Kilometer pro Stunde. Eine Parkscheibe ist hingegen im Alltag häufig zu gebrauchen.

2. Weiteres KFZ-Zubehör

Neben Produkten für Ihr Auto finden Sie bei uns auf Zubehör für andere Kraftfahrzeuge wie beispielsweise Motorräder. Schauen Sie sich beispielsweise in diesen Kategorien um:

FAQ

  • Welches Autozubehör benötige ich?

    Die meisten Zubehörteile für Autos können aus praktischen Gründen freiwillig mitgeführt werden. Neben diesen gibt es jedoch auch Autozubehör, dass in jedem PKW vorhanden sein muss. Dazu zählen Verbandskasten, Warndreieck und Warnweste. Achten Sie dabei stets darauf, dass diese Gegenstände der jeweiligen DIN-Norm entsprechen. Insbesondere den Verbandskasten sollten Sie dabei stets auf Vollständigkeit überprüfen und das Verfallsdatum regelmäßig kontrollieren.

    Beachten Sie, dass die Regelungen im Ausland von denen in Deutschland abweichen können.
  • Welche weiteren Gegenstände sollte ich im Auto mitführen?

    Neben den oben genannten Utensilien gibt es weiteres Autozubehör, das Sie je nach Bedarf in Ihrem Wagen aufbewahren sollten. Dazu zählt beispielsweise wetterabhängige Ausrüstung wie etwa Schneeketten, Frostschutzmittel oder Enteisungsspray.

Redakteur Lars Ehrlich
Redaktionshinweise
Redaktion: Lars Ehrlich

Lars Ehrlich absolvierte während seines Studiums ein Praktikum bei einer Zeitschrift für Japan-Interessierte. Anschließend sammelte er als Werkstudent weitere Erfahrungen im redaktionellen Bereich. Seit 2016 unterstützt er das Team in der Online-Redaktion.

Produktanzeigen von externen Websites