Tierschutz im Textilbereich

Auch bei Textilien setzt sich real für mehr Tierschutz ein. So werden bei real grundsätzlich keine Leder- und Pelzwaren verkauft, die von Tieren stammen, die einzig und alleine für die Leder- und Pelzgewinnung gezüchtet werden.

Wir distanzieren uns ganz deutlich von Praktiken wie Lebendrupf von Gänsen und Enten ebenso wie von der Mulesing-Methode bei Merino Schafen und führen entsprechende Produkte nicht im Sortiment.

Auch Angorawolle aus Tierquälerei wird bei real ausgeschlossen.