Gesellschaftlich engagieren

Generationenfreundliche Märkte und gemeinnützige Aktionen

real übernimmt mit zahlreichen Projekten und Aktionen Verantwortung für das gesellschaftliche Umfeld. Im Mittelpunkt stehen die Unterstützung von Familien mit Kindern und gemeinnützigen Hilfsorganisationen sowie die Behinderten- und Sportförderung. Darüber hinaus setzt sich real für eine gesunde Lebensweise ein und ermöglicht in den Märkten barrierefreies und seniorenfreundliches Einkaufen.

Video ansehen
Gesellschaftlich engagieren

real erzielt 135.650 Euro Erlös für UNICEF aus Grußkartenverkauf

UNICEF-Unterstützerin Liz Baffoe nahm Scheck in der Krefelder Markthalle entgegen

Mönchengladbach, 11. April 2017 – Seit 2011 verkauft real im Rahmen der Initiative „Handeln aus Verantwortung“ UNICEF-Grußkarten. Der Erlös von insgesamt 922.000 Euro aus den vergangenen Jahren ging an UNICEF Deutschland und kommt UNICEF-Gesundheits-, Bildungs- und Kinderschutzprogrammen in rund 150 Ländern zugute.

Gesellschaftlich engagieren

Lokales Engagement der real Märkte

Egal, ob im Norden oder Süden, im Westen oder Osten – real Mitarbeiter unterstützen seit Jahren gemeinnützige Organisationen mit Kuchenverkäufen, Tombolas und vielen weiteren selbst organisierten Aktionen.

Gesellschaftlich engagieren

Besser Leben durch gesunde Ernährung und Sport

Unter dem Motto „Besser Leben“ setzt sich real für eine gesundheitsbewusste Lebensweise ein. Auf dem „Besser Leben“-Portal können sich die Kunden ausführlich über ausgewogene Ernährung, Sport- und Gesundheitsthemen informieren.