Ausgezeichnet!

Unsere Kunden sind der Mittelpunkt unseres Handelns. Jeden Tag geben unsere Mitarbeiter ihr Bestes, um den Einkauf so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten. Qualität, Leistung und Frische sowie soziales Engagement zeichnen uns dabei aus. Bei zahlreichen Branchenwettbewerben und unabhängigen Qualitätschecks werden laufend unsere Leistungen prämiert. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Auszeichnungen und Prämierungen, die real,- sowohl für einzelne Märkte wie auch als gesamtes Unternehmen in der jüngsten Vergangenheit erhalten hat.


November 2015

„Deutschlands beste Wursttheke 2015“: Die Meistermetzgertheke im Essener real,- Markt in der Haedenkampstraße begeistert mit zahlreichen Spezialitäten aus eigener Herstellung, emotionaler Präsentation der Produkte und absoluter Frische. An der 30 Meter langen Bedienungstheke für Fleisch- und Wurstwaren bekommt der Kunde das gesamte Spektrum des Metzgerhandwerks geboten. Im November 2015 erhilet die Meistermetzgertheke die begehrte Auszeichnung „Deutschlands beste Wursttheke 2015“. Die Jury bestand aus Leserinnen und Leser des Magazins „Essen und Trinken für jeden Tag“. Die zehn am häufigsten genannten Märkte wurden ausgezeichnet und von Johann Lafer prämiert.


Oktober 2015

Bereits zum dritten Mal wurde real,- 2015 Jahr mit dem Preis „Ausbilder des Jahres“ prämiert. Das Hypermarktunternehmen erhielt in der Kategorie „Handelszentralen" von der Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis die Auszeichnung „Ausbilder des Jahres". Zusätzlich wurde Katrin Heider mit dem 3. Platz in der Kategorie „SB Warenhäuser“ ausgezeichnet.


real,- hat 2015 in der Kategorie Großunternehmen den Inklusionspreis gewonnen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wurde real,- in der Kategorie „Mehr als 10.000 Mitarbeiter“ ausgezeichnet. Der Preis steht für die vorbildliche Integration von Mitarbeitern mit Behinderungen in allen Sparten bei real,-.


Bei einer breit angelegten Untersuchung von DEUTSCHLAND TEST und ServiceValue zur Nachhaltigkeit wurden 1.000 Marken von den Verbrauchern hinsichtlich ihrer sozialen, ökologischen und ökonomischen Verantwortung bewertet. real,- wurde mit dem Nachhaltigkeits-Preis „Mit gutem Gewissen“ Prädikat SILBER ausgezeichnet.


Der Sôi Augen-Make-Up Entferner von real,- erhielt beim SilverPack 2015 die Auszeichnung  „Höfliche Verpackung“. Die Verpackung des Sôi Augen-Make-Up Entferners stellt die Bedürfnisse der Verbraucher in den Mittelpunkt. Sie ist leicht zu öffnen, es folgt eine bequeme Entnahme des Inhalts und am Schluss gibt es eine praktische Wiederverschlussmöglichkeit. Der SilverPack Award ist eine gemeinsame Initiative des Meyer-Hentschel Instituts, Saarbrücken, und des Swiss AgeExplorer Instituts, Zürich.


August 2015

Die Verbraucher Initiative e.V. hat mit dem „Unternehmens-Check" eine Datenbank geschaffen, in der Verbraucher sich im Detail über das Umwelt- und Sozialengagement von Handels- und Herstellerunternehmen informieren können. Auch die real,- SB-Warenhaus GmbH hat bei dem „Unternehmens-Check" teilgenommen und konnte in den drei Kategorien „Nahrungs- und Genussmittel“, „Gesundheit und Körperpflege“ sowie „Textilien und Schuhe“ sehr gute Ergebnisse erzielen. In der Kategorie „Nahrungs- und Genussmittel“ erhielt real,- bei der der Gesamtbewertung Gold. In der Kategorie „Textilien und Schuhe“ und „Gesundheit und Körperpflege“ jeweils Silber.


Juni 2015

Mit ihrem Einsatz und ihrer Begeisterung für den Handel gewinnt Nina Patricia Haulsen, die den real,- Markt in Flensburg führt, beim Branchenwettbewerb „Supermarktstars des Jahres 2015“ in der Kategorie „Geschäftsleiter/in des Jahres“ . 


März 2015

Nach 2009 wurde real,- erneut mit dem „Good Egg Award“ prämiert. Zusätzlich erhielt real,- die Auszeichnung „Good Rabbit Commendation“. Jährlich ehrt die britische Tierschutzorganisation „Compassion in world farming“ auf internationaler Ebene Unternehmen für ihr Engagement, die Transparenz, Leistung und Innovation im Bereich der artgerechten Tierhaltung. real,- wurde Mitte März auf der Expo in Mailand gleich zweimal von der Organisation prämiert.


November 2014

Die Fischtheke des real,- Marktes in Mannheim-Vogelstang wurde von der Fachzeitung Lebensmittelpraxis in der Kategorie SB-Warenhäuser zur „Fischtheke des Jahres 2014“ gekürt.


August 2014

Die real,- QUALITY Milchflasche ist als „Höfliche Verpackung“ beim SilverPack 2014 ausgezeichnet worden. Sie konnte die Jury überzeugen, da die real,- QUALITY Milchflasche dem Verbraucher eine Vielzahl von praktischen, nutzerfreundlichen Merkmalen, die Transport, Öffnen, Entnehmen und Wiederverschließen erleichtern, bietet.


Juni 2014

Sieben real,- Auszubildendenen zum/zur Bürokaufmann/-frau im zweiten Berufsausbildungsjahr wurde am 3. Juni der Azubi-Award der Lebensmittel Zeitung vor 400 hochrangigen Gästen in Frankfurt verliehen. Der Preis wird für die beste Azubi-Aktion im Lebensmitteleinzelhandel verliehen und ist mit 1.000 Euro dotiert. Die angehenden Kauffrauen und -männer beeindruckten die Jury mit ihrem sozialen und nachhaltigen Projekt, welches professionell und in Eigeninitiative umgesetzt wurde.

Im Dezember 2013 besuchten die Azubis das benachbarte DRK-Heim, um mit den Bewohnern ein gemeinsames Adventsfrühstück genießen zu können. Oberstes Ziel war es, mit den Bewohnern Zeit zu verbringen und ihnen einen schönen Vormittag zu bescheren. Darüber hinaus sind viele weitere Aktionen und Treffen geplant. Das Besondere ist, dass die Azubis das Projekt sozusagen vererben und jeder künftige zweite Ausbildungsjahrgang diese neue Kooperation fortführen wird. Das Preisgeld von 1.000 Euro wurde von real,- verdoppelt und somit wurden 2.000 Euro an das DRK-Haus gespendet.


Mai 2014

Exemplarisch für die „Marke ohne Namen“ wurde die „MoN Fruchtnussmischung, 500g“ durch die Private Label Manufacturers Association (PLMA) mit dem „Salute to Exellence Award“ ausgezeichnet. Über 200 eingereichte Produkte aus 30 Kategorien wurden von internationalen Branchenexperten begutachtet und in Hinblick auf verschiedene Kriterien wie Design, Geschmack, Verpackung, Warenpräsentation und Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet. Die real,- Fruchtnussmischung überzeugte die Jury in allen Belangen und wurde somit zum besten Handelsmarkenprodukt in der Kategorie „Gesunde Snacks“ gewählt.


September 2013

real,- wird bei dem Digital Readiness Index für Handelsunternehmen in Deutschland mit „Gut“ ausgezeichnet und belegt damit den dritten Platz. Anhand von über 80 Bewertungskriterien analysierte die Strategieberatung neuland, ob ein Unternehmen schon in der digitalen Welt angekommen ist. Dabei standen die digitalen Stärken und Schwächen der Unternehmen im Fokus: Existieren Apps für mobile Geräte, wie gut ist der Auftritt in den sozialen Medien und reagiert das Unternehmen schnell auf Kundenanfragen – diese und weitere Fragen wurden bei der Untersuchung beantwortet. Das Ergebnis zeigt, dass real,- für das digitale Zeitalter bestens vorbereitet ist.


Für das Azubiprojekt „Handeln aus Verantwortung – Azubis zeigen wie!“ wurde real,- nun mit dem zweiten Platz beim Nachhaltigkeitspreis ECOCARE 2013 in der Kategorie „Projekte“ ausgezeichnet. Gewürdigt wurde besonders die kreative und innovative Herangehensweise, mit der Mitarbeiter und Kunden für das Thema „Nachhaltigkeit“ sensibilisiert wurden. 


Juni 2013

Auszeichnung für intelligentes Kühlregal - Das Kühlregal „Shelf Vision“ in Tönisvorst gewinnt den POPAI Digital Award 2013. Innovationsgeist und technische Umsetzbarkeit haben die Jury überzeugt.


Oktober 2012

Einmal Gold, viermal Bronze und der Sonderpreis „Prix de Regie“ für den real,- Markt Passau. So lautet die Bilanz der diesjährigen Preisverleihung zum „Lieblingsmarkt 2012“ der Zeitschrift „meine Familie & ich. 


September 2012

real,- ist „Ausbilder des Jahres“. Bereits zum neunten Mal prämierte die Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis die besten Ausbilder im LH. Eine Jury, bestehend aus Personalentwicklern aus verschiedenen Handelsunternehmen, wählte in der Kategorie „Handelszentralen“  real,- auf Platz 1.


August 2012

Im Rahmen einer Umfrage der Gewerkschaft ver.di zum Thema „Faire Arbeitsbedingungen“, werden vier real,- Märkte ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung werden Firmen zertifiziert, die sich besonders stark für faire Arbeitsbedingungen einsetzen. Die real,- Märkte in Teltow, Wildau, Berlin-Neukölln sowie Berlin-Wedding, Müllerstraße werden mit Auszeichnungen in Silber und Bronze prämiert.


Juni 2012

Unter dem Motto „Uns hat es eiskalt erwischt“ überzeugte die Tiefkühlabteilung in Gütersloh die Jury der Rundschau für den Lebensmittelhandel durch ihr kundenfreundliches und durchdachtes Konzept. Dafür wurde der Markt mit dem Cool- Cup 2012 für die beste Tiefkühlabteilung Deutschlands ausgezeichnet.


Im Rahmen des Salescup 2012, den die Lebensmittel Zeitung jährlich für erfolgreiche Verkaufsförderungsaktionen verleiht, wurde real,- mit einem Sonderpreis geehrt.Den Preis gab es für die nationale Frischeoffensive sowie für die Promotion der neuen Foodwelten im Testmarkt Halle-Peißen.


Das Karlsruher Hygienesiegel ist eine reine Positivbewertung die von der zuständigen Behörde, der Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen der Stadt Karlsruhe, vorgenommen wird. Um dieses Siegel zu erhalten, muss ein strenger Kriterienkatalog erfüllt werden. Die real,- Märkte in Karlsruhe-Durlach und Karlsruhe-Bulach überzeugten in allen Punkten und erhielten dafür dir Urkunde.


Mai 2012

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag von n-tv deutsche Lebensmittelmärkte auf Herz und Nieren geprüft. real,- sichert sich Platz zwei auf der Liste der besten Lebensmittelmärkte.

 

 


März 2012

Für das spezielle Engagement bei der Beschäftigung behinderter Mitarbeiter wurde der real,- Markt in Hallstadt mit dem Firmen-Inklusionspreis des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Bayern ausgezeichnet.

 

 


real,- setzte sich gegen zahlreiche Wettbewerber durch und wurde von dem EHI Retail Institut in der Kategorie „Best in-store Solution“ ausgezeichnet. Das EHI Retail Institut prüft nun seit bereits fünf Jahren Lösungen im Handel und zeichnet die Besten mit dem reta Award aus.


Wie gut ist der Service von Onlineshops? Dies überprüfte das Deutsche Institut für Servicequalität im Auftrag für n-tv. Das überraschende Ergebnis: der real,- Onlineshop schneidet besser ab als Amazon und landet auf dem zweiten Platz.


Unter über hundert Bewerbern ist real,- von einer hochkarätigen Jury unter die Top 10 beim Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2012“ gewählt worden. real,- ist als einziges Unternehmen aus dem Lebensmitteleinzelhandel unter den Top 50 vertreten und erhält dafür den Sonderpreis in der Kategorie Handel.


November 2011

Der Markt in Karlsruhe-Durlach gewinnt den Branchenpreis "Fischtheke des Jahres 2011", der von der Zeitung Lebensmittel Praxis ausgeschrieben wird. 


Auszeichnung für generationenfreundlichen Service vom Handelsverband Deutschland (HDE) für die Märkte München, Margot-Kalinke-Straße und Bremerhaven, Neufelder Weg.


Bei der Wahl "Lieblingsmarkt 2011" der Zeitschrift "Meine Familie & ich" hat Passau die höchste Auszeichnung in der Kategorie Fisch erhalten und wurde mit drei goldenen Sternen als einer der besten zehn Märkte Deutschlands ausgezeichnet. 

 

 


real,- ist Handelspartner des Jahres in der Welt der Marken und Lizenzen, ausgezeichnet vom LIMA-Verband, dem weltweit führenden Fachverband im Bereich Medienlizenzen, Marken und Merchandising.


September 2011

Die Verbraucher Initiative e.V. hat real,- als "Nachhaltiges Handelsunternehmen 2011" ausgezeichnet - und das gleich in zwei Kategorien. Sowohl im Sortimentsbereich "Nahrungs- und Genussmittel" als auch im Bereich "Textilien und Schuhe" konnte real,- mit seinem Engagement überzeugen. Im Sortimentsbereich "Nahrungs- und Genussmittel" erhielt real,- die Auszeichnung in Silber, im Bereich "Textilien und Schuhe" in Bronze.


Der real,- Markt in Bocholt zeigt beim Thema Ausbildung großes Engagement und wird dafür ausgezeichnet. Beim Branchenwettbewerb "Ausbilder des Jahres" belegte der Markt den dritten Platz. Der Wettbewerb wird von der Zeitung "Lebensmittelpraxis" und verschiedenen Handelskonzernen ausgeschrieben.


Juni 2011

Neuss 1 überzeugt beim „Cool-Cup“ (RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel zusammen mit dem deutschen Tiefkühlinstitut) und erhält die Auszeichnung "Deutschlands Beste Tiefkühlabteilung 2011 in der Kategorie Großfläche Regie". 


Wiesbaden 1 steht beim „Sales Cup“ ganz oben auf dem Siegertreppchen. Ausgezeichnet wurde die innovative Hausbäckerei. 


Mai 2011

Der zu real,- gehörige food-Verbrauchermarkt in Düsseldorf wurde für die Finalrunde des Branchenwettbewerbs „SuperMarkt des Jahres“ nominiert. Im Rahmen des gleichnamigen Wettbewerbs verpasste das Team aus der Schlüterstraße in der Kategorie der kleinflächigen Filialisten nur knapp den Siegertitel. 


April 2011

Mit der real,- Frische-Garantie hat es erstmals ein Handels-Konzept in die Final-Runde um die Auszeichnung „PoS-Motiv des Monats“ und schließlich auch auf den ersten Platz geschafft.


Am 21. April 2011 wurde in Hamburg zum ersten Mal der Ver.di-Preis „Handeln ausgezeichnet“ verliehen. real,- gehört zu den Preisträgern der bundesweit einzigartigen Kampagne. Mitten in der Hamburger Innenstadt fand am Gründonnerstag die Preisvergabe zum Thema „Fairer Handeln“ der Ver.di Landesgruppe Hamburg statt. Neun Hamburger Unternehmen wurden ausgezeichnet.


März 2011

real,- Drive in Altwarmbüchen ist „Ausgewählter Ort 2011“ im Land der Ideen. Damit ist der erste eigenständige Drive-In-Lebensmittelmarkt Deutschlands Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, der von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ in Kooperation mit der Deutschen Bank durchgeführt wird.