Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Too Good To Go Menü

Too Good To Go Menü

1h

Snacks

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
Die Vorspeise - Ananassalat:
2 Salatherzen
125 gPhysalis
4 Scheibe(n)Ananas
1 ELOlivenöl
1 ELApfelessig
1 TLBalsamico
Salz
Chiliflocken
Die Hauptspeise - Würziges Ofengemüse:
1 Blumenkohl
3 Kartoffel(n)
1 Paprika
3 Aprikose(n)
3 Karotte(n)
10 Rispentomate(n), klein
50 mlOlivenöl
1 TLZimtpulver
1 TLPaprikapulver
1 TLKreuzkümmel
3 TLSalz
Das Dessert- Apfel-Pfirsich-Crumble:
2 Äpfelׁ
1 Pfirsich
3 ELRohrzucker
2 ELPortwein, weiß
50 gButter, kalt
50 gRohrzucker
60 gWeizenmehl, Type 405
25 gHaferflocken
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

Ananassalat:

  1. Den Salat und die Physalis waschen. Die Ananasscheiben in einer Pfanne oder auf dem Grill von jeder Seite für ca. 3 Minuten anbraten und in Stücke schneiden.
  2. Für das Dressing das Öl, Essig und Balsamico vermengen und mit Salz und Chiliflocken abschmecken.
  3. Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und servieren.

Würziges Ofengemüse:

  1. Alle frischen Zutaten waschen und/oder schälen und den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Blumenkohl in Röschen teilen. Die Kartoffeln in Spalten, die Paprika in Streifen und die Karotten in Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren und die Aprikosen entsteinen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  3. Nun alles mit den restlichen Zutaten vermengen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 35 Minuten backen.

Apfel-Pfirsich-Crumble:

  1. Die Früchte waschen, entkernen, entsteinen und in Stücke schneiden. Mit Rohrohrzucker und dem Portwein in der Auflaufform vermengen und beiseite stellen.
  2. Die kalte Butter in kleinen Stücken sowie Rohrohrzucker, Mehl und Haferflocken in eine Schüssel geben und von Hand vorsichtig zu einem bröseligen Teig kneten.
  3. 1/4 der Teigbrösel nur leicht unter die Früchte heben. Die restlichen Streusel auf den Früchten verteilen.
  4. Sobald die Hauptspeise fertig ist, den Crumble für 15 Minuten bei derselben Temperatur backen.