Thunfisch-Wrap mit Frischkäse-Pesto-Creme und Blattsalaten

Thunfisch-Wrap mit Frischkäse-Pesto-Creme und Blattsalaten

45m

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
4 Wraps
200 gNaturfrischkäse
50 gBasilikumpesto, hausgemacht
4 BlattLollo bionda
4 BlattRadicchio
100 gSalatgurke(n)
0,5 Paprika, gelb
400 gThunfischfilet(s), Sushi-Qualität
Salz
Pfeffer
1 ELPflanzenöl
0,5 Zitrone(n), Saft
4 Tortilla(s), Weizenfladen
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Frischkäse und Basilikum-Pesto cremig verrühren. Die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Gurke putzen, waschen und nach Belieben schälen. Paprika waschen, Kerne sowie weiße Innenhäute entfernen und alles in gleichmäßige Streifen schneiden.
  2. Thunfischfilet waschen, trocken tupfen und in vier gleich große Balken schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Thunfischstücke darin auf jeder Seite ca. 30 Sekunden anbraten, sodass der Kern noch roh ist. Zum Schluss mit etwas Zitronensaft beträufeln.

  3. Die Tortilla-Fladen nach Packungsangabe erwärmen und mit der Frischkäse-Pestocreme bestreichen. Salat und Gemüsestreifen mittig darauf verteilen und den Thunfisch auflegen. Die Seiten zur Mitte einklappen und zu einem Wrap aufrollen.

  4. Zum Servieren diagonal halbieren und auf einem Teller oder einer Platte anrichten.