Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Spaghetti mit Artischocken und Chorizo

Spaghetti mit Artischocken und Chorizo

Abendessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
4 Artischocke(n)
1 Zitrone(n), Saft
500 mlWasser
150 gChorizo
1 Knoblauchzehe(n)
4 StängelMajoran
3 ELOlivenöl
Salz
Pfeffer
500 gTomate(n), passiert
600 gSpaghetti
30 gParmesan, gerieben
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Artischocken waschen, den Stiel und die äußeren Blätter entfernen. Den Stielansatz abschneiden, längs halbieren, das Stroh mit einem Teelöffel herauskratzen und klein schneiden. Den Zitronensaft mit dem Wasser verrühren und die Artischocken in das Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden. Vor dem Braten abschütten und abtropfen lassen. Alternativ die eingelegten Artischocken in einem Sieb abtropfen lassen, mit Wasser abspülen und vierteln. Die Chorizo schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und halbieren. Majoran waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. Das Olivenöl erhitzen, die Artischocken mit der Chorizo darin anschwitzen, dabei den Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 3–4 Minuten den Majoran und die passierten Tomaten einrühren, weitere 5 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen.
  3. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen, abgießen und zu den Artischocken geben. Mit dem Parmesan bestreuen, bei hoher Temperatur nochmals durchrühren und dann sofort servieren.