Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Schweinefilet-Auflauf mit Pilzen, Kartoffeln und Lauch

Schweinefilet-Auflauf mit Pilzen, Kartoffeln und Lauch

1h

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
2 Stange(n)Lauch
200 gbraune Champignons
100 gKräuterseitlinge
1 Zwiebel(n)
400 gKartoffel(n), festkochend
Salz
6 ELPflanzenöl
3 StängelMajoran
2 Zweig(e)Thymian
Pfeffer
350 mlGemüsebrühe
200 mlSahne
1-2 ELSpeisestärke
600 gSchweinefilet, küchenfertig
150 gBergkäse, gerieben
Pfeffer
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Pilze putzen, die Champignons vierteln und die Kräuterseitlinge in ähnlich große Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, in 2 cm große Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen. Abschütten und ausdampfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  3. 2 EL Öl in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Pilze und Lauch darin anbraten. Majoran und Thymian waschen, Blätter abzupfen und hacken. Die Kräuter in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Sahne angießen und alles ca. 3 Minuten köcheln lassen. Die Speisestärke in kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Die Kartoffelwürfel untermischen und alles zusammen in eine Auflaufform geben. Das Schweinefilet in 8 kleine Medaillons schneiden und leicht platt drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin von beiden Seiten anbraten. Anschließend auf dem Gemüse in der Auflaufform verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.