Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Roastbeef-Wrap mit gegrillter Paprika, Romanasalat und Remouladensauce

Roastbeef-Wrap mit gegrillter Paprika, Romanasalat und Remouladensauce

Frühstück

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
Remouladensauce
4 ELMayonnaise
4 ELSchmand
1 TLSenf
0,5 BundSchnittlauch
5 StängelPetersilie, glatt
2 Cornichons
1 TLKapern
Salz
Pfeffer
Wraps
1-2 Romanasalatherz(en), je nach Größe
4 Paprika, Stücke, eingelegt, gegrillt
4 Tortilla(s), Fladen
400 gRoastbeef, fein, geschnitten
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

  1. Für die Remouladensauce die Mayonnaise mit dem Schmand und dem Senf glatt rühren. Schnittlauch waschen, trocknen schleudern und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocknen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Cornichons fein würfeln, Kapern hacken. Die Kräuter, Cornichons und Kapern unter die Mayonnaise-Creme rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für die Wraps die Romanasalatherzen waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Paprikastücke abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Wraps nach Packungsangabe zubereiten und mit der Remouladensauce bestreichen.

  3. Mit dem Roastbeef, den Salat- sowie Paprikastreifen belegen. Dann die Seiten einklappen und zu einem Wrap aufrollen. Nach Belieben zum Stabilisieren noch in Butterbrotpapier wickeln und die Enden fest zudrehen. Zum Servieren diagonal halbieren.