Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Riesengarnelen mit Tomaten und Knoblauchbaguette

Riesengarnelen mit Tomaten und Knoblauchbaguette

1h 30m

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
250 gCherrytomate(n)
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n), rot (klein)
4 StängelBasilikum
24 Garnelen, (geschält, ohne Kopf, entdarmt)
2 ELPflanzenöl
125 gKräuterbutter
1 Baguette(s)
Knoblauchöl
Salz
Pfeffer
Zucker
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Cherrytomaten waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili putzen, waschen, längs halbieren und ebenfalls fein hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten, Zwiebel, Knoblauch und Chili darin anbraten. Kräuterbutter zugeben und sofort die Hitze stark reduzieren. Nun die Garnelen zugeben und langsam garen lassen.
  3. Parallel das Baguette in Scheiben schneiden in etwas heißem Knoblauchöl beidseitig goldgelb rösten.
  4. Die Garnelenpfanne am Ende mit Basilikum, Salz, Pfeffer sowie 1 Prise Zucker würzen und abschmecken. Zusammen mit dem Baguette servieren.