Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Rheinischer Nudelsalat

Rheinischer Nudelsalat

Snacks

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
250 gPenne
Salz
120 gErbsen, tiefgefroren
2 Gewürzgurke(n)
200 gFleischwurst
4 StängelPetersilie
150 gJoghurt
100 gSalatmayonnaise
1 TLSenf
Pfeffer
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Kurz vor Ende der Kochzeit die Erbsen zugeben und mitkochen. Dann abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken. Gewürzgurken klein würfeln. Die Fleischwurst in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. Joghurt, Salatmayonnaise, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Salatzutaten mit der Sauce mischen, gut durchziehen lassen und vor dem Essen nochmals abschmecken.
  3. Tipp: Dieser klassische Nudelsalat eignet sich prima für Feste aller Art. Hierfür einfach die Zutatenmengen entsprechend vervielfachen.