Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Rehbraten mit Pfifferlingen

Rehbraten mit Pfifferlingen

2h

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
20 gButter
1 Lorbeerblatt
1 BeutelMAGGI fix & frisch Sauerbraten
300 gPfifferling, frisch
500 gRehbraten
2 ELTHOMY Reines Sonnenblumenöl
3 Stück(e)Wacholderbeeren
Wasser
Rezept drucken

Zubereitung

1. Rehbraten waschen und trocken tupfen.
2. In einem Topf THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen, den Rehbraten darin kurz anbraten und herausnehmen.
3. Wasser zugeben und zum Kochen bringen. MAGGI fix & frisch Sauerbraten
einrühren. Rehbraten mit Lorbeerblatt und Wacholderbeeren zugeben und aufkochen. Bei geringer Wärmezufuhr zugedeckt ca.1 1/2 Std. schmoren. Gelegentlich umrühren, den Braten einmal wenden.
4. Pfifferlinge putzen, waschen, trocken tupfen.
5. In einer Pfanne Butter heiß werden lassen und die Pfifferlinge darin anbraten. Fleisch und Gewürze aus der Soße nehmen. Pilze hineingeben und 10 Min. garen. Fleisch aufschneiden und mit der Soße servieren.
Servieren Sie als Beilage Kartoffelknödel.