Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Räucherlachs-Wrap mit grünem Spargel

Räucherlachs-Wrap mit grünem Spargel

15m

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
8 BlattLollo rosso
8 Stange(n)Spargel, grün
Salz
2 Rispentomate(n)
200 gKräuterquark
1 ELSahnemeerrettich
4 Tortilla(s)
200 gRäucherlachs
2 StängelDill
2 ELSenf, mittelscharf
1 ELHonig, flüssig
Rezept drucken

Zubereitung

  • Salatblätter putzen, waschen und trockenschleudern. Den grünen Spargel am unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen einmal längs sowie quer halbieren. Die Spargelstücke in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten bissfest kochen, in Eiswasser abschrecken und auf einem Tuch abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, Strünke sowie Kerne entfernen und in Spalten schneiden. Den Kräuterquark mit dem Sahnemeerrettich verrühren.
  • Die Wraps nach Packungsangabe zubereiten und mit dem Meerrettich-Quark bestreichen. Mittig mit Salatblättern, Spargelstücken und Tomatenspalten belegen. Den Räucherlachs darauf verteilen. Den Dill waschen, trocken schleudern, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Dill mit Senf und Honig verrühren und auf die Lachsscheiben träufeln. Die Seiten des Teigfladens zur Mitte hin einklappen und zu einem Wrap aufrollen. Zum Servieren diagonal halbieren.