Räucherfischteller mit Meerrettich-Schmand, Zitrone und frischem Baguette

Räucherfischteller mit Meerrettich-Schmand, Zitrone und frischem Baguette

Brunch

Zutaten

für 4 Personen
Räucherfisch
1 Forelle(n), geräuchert
1 Makrelen, geräuchert
Zitrone(n), 1
350 gLachs, geschnitten und geräuchert
1 BundDill
2 TLForellenkaviar
1 Stange(n)Baguette(s), frisch
Meerrettich-Schmand
150 gSchmand
100 gCrème fraîche
2 TLSahnemeerrettich
10 gMeerrettich, frisch gerieben
1 TLHonig
Salz und Pfeffer
Balsamico-Dressing
25 mlBalsamicoessig
25 mlGemüsefond, (oder Geflügelfond)
0,5 TLSenf, mittelscharf
Zucker
50 mlOlivenöl
Salz und Pfeffer
Blattsalate
4 BlattLollo rosso
4 BlattEichblattsalat
4 BlattRadicchio
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Die Forelle und Makrele filetieren, die Haut entfernen und portionieren. Die Zitrone waschen, in Spalten schneiden und für die Dekoration beiseitestellen.
  2. Für den Meerrettich-Schmand alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für das Balsamico-Dressing alle Zutaten, außer das Öl, miteinander mixen. Dann das Öl langsam einlaufen lassen und dabei weitermixen, bis eine cremige Emulsion entsteht. Gegebenenfalls nochmal mit Salz und Pfeffer nachschmecken.
  4. Den Salat waschen, trocken schleudern und klein zupfen. Vor dem Servieren mit dem Dressing vermengen.
  5. Forellenfilet, Makrele und Räucherlachsscheiben zusammen mit Salat und Meerrettich-Schmand auf einem Teller anrichten. Mit Zitrone, Dill und Forellenkaviar garnieren. Baguette in Scheiben schneiden und dazu reichen.