Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Pfannkuchenturm

Pfannkuchenturm

30m

Frühstück

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
150 gDinkelmehl, Vollkorn
3 StückEi(er)
300 mlMilch, fettarm
250 gKarotte(n), geraspelt
1 BundRadieschen
250 gMagerquark
40 gÖl, zum Braten
50 gTomatenmark
100 gReibekäse, fettarm
Salz und Pfeffer
etwasMineralwasser
Rezept drucken

Zubereitung

Karotten machen die Pfannkuchen saftig und liefern zusätzlich sattmachende Ballaststoffe. Radieschen samt Grün ebenfalls.

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Milch und Karotten zum Teig verrühren, salzen und pfeffern.
  2. Radieschen waschen, grüne Blätter abzupfen und fein hacken, Radieschen putzen und klein würfeln.
  3. Quark mit Mineralwasser aufschlagen, salzen, pfeffern und die Radieschenwürfel mit ein wenig Grün zugeben. Den Teig evtl. mit etwas Wasser verdünnen, portionsweise den Teig von beiden Seiten ausbacken (ø ca. 18 cm).
  4. Fertigen Fladen mit 1 TL Tomatenmark bestreichen, mit etwas Grün und Reibekäse bestreuen, den nächsten Pfannkuchen auflegen und belegen, bis alle Zutaten verbraucht sind.
  5. Am Ende im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 20 Min. aufbacken.
  6. Mit dem Quark auftischen.

Variante

Süß wird es mit Äpfeln statt Karotten und Frucht- oder Nussaufstrich statt Käse. Dazu Obstquark und Zimtzucker reichen.


Pro Portion
ca. 353 kcal  21 g F  47 g KH  24 g EW  6 g BS