Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Panierte Zucchini mit Tomaten und Oliven

Panierte Zucchini mit Tomaten und Oliven

Brunch

Einfach

Zutaten

für 2 Personen
3 Zucchini, (ca. 750 g)
Salz
Pfeffer
4 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 BundThymian
3 Zweig(e)Rosmarin
500 gTomate(n)
200 gSemmelbrösel
2 Ei(er)
4 ELOlivenöl
4 ELschwarze Oliven, gehackt
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

  1. Die Zucchini putzen, waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian und Rosmarin waschen, trocken tupfen, Blättchen und Nadeln abzupfen und beides getrennt hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Semmelbrösel mit dem Thymian vermischen.
  2. Die Eier verquirlen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zucchinischeiben mit Küchenpapier abtupfen, in Ei und Semmelbröseln panieren und in der Pfanne goldgelb ausbacken. Die Schalotten im restlichen Olivenöl in einer Pfanne glasig andünsten und den Knoblauch dazugeben. Die Tomaten hinzufügen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Die Oliven untermischen und mit Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die ausgebackenen Zucchinischeiben mit der Tomaten-Oliven-Mischung auf Tellern anrichten.