Matjes in Sahnesauce

Matjes in Sahnesauce

30m

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
8 Matjesfilet(s), alternativ Salzheringe
2 kleine Äpfelׁ
1 rote Zwiebel(n)
2 Gewürzgurke(n)
1 Lorbeerblatt
200 mlSahne
200 gSaure Sahne
Salz
Pfeffer
1 Prise(n)Zucker
2 ELEssig
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Matjes- bzw. Heringsfilets unter fließendem Wasser abspülen, gut abtropfen und im Ganzen lassen oder in Stücke schneiden.
    Sehr stark gesalzene Heringfilets sollten vor der Zubereitung ca. 1 Stunde gewässert werden.
  2. Äpfel gründlich waschen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Apfelspalten und Gurkenwürfel, Zwiebelstreifen und Lorbeerblatt in eine große Schüssel geben.
  3. Süße und saure Sahne miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.
  4. Sahnesauce in die Schüssel geben, alles gut durchmischen, die Fischfilets hineinlegen und abgedeckt einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  5. Nach Bedarf nochmals nachwürzen.

    Tipp: Als Beilage eignen sich besonders gut Pellkartoffeln.