Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Kürbispasta

Kürbispasta

45m

Brunch

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
200 gHokkaidokürbis, Bio, grob gewürfelt
40 gButter
2 Knoblauchzehe(n)
350 mlVollmilch
250 gSahne, süß
200 gBergkäse, gerieben
Muskatnuss, gerieben, nach Belieben
1,5 TLSalz
Pfeffer, gerieben
500 gTagliatelle
20 gButter
200 gButternut-Kürbis, Bio, gleichmäßig gewürfelt
2 ELKürbiskerne
0,5 BundPetersilie, grob gehackt
Rezept drucken

Zubereitung

Zubehör: Stabmixer

  1. Hokkaido Kürbiswürfel in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen und darin circa 20 Minuten garen. Wasser abseihen und den Kürbis mit einem Stabmixer pürieren, dann beiseitestellen.
  2. 40 g der Butter in einer Pfanne erhitzen und leicht bräunlich werden lassen – sobald die Farbe sich ändert, die Butter vom Herd nehmen und anschließend die beiden Knoblauchzehen mit einer Presse hineinpressen. Unter Rühren die Milch, Sahne und das Püree aus dem Hokkaido-Kürbis hinzufügen. Erneut erhitzen und zum Kochen bringen, dabei weiter rühren. Im Anschluss 10 Minuten köcheln lassen. Mit Käse, Muskatnuss, Salz und Pfeffer verfeinern.
  3. Die Pasta nach Packungsanleitung kochen und abgießen.
  4. Die restliche Butter erhitzen und die Butternut-Kürbiswürfel sowie die Kürbiskerne darin circa 10 Minuten anbraten. Nudeln sowie Petersilie hinzugeben und kurz mitbraten. Zum Schluss die Kürbissauce unterrühren und direkt servieren.