Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Kohlrabi-Käse-Schnitzel mit Avocadosalat

Kohlrabi-Käse-Schnitzel mit Avocadosalat

Brunch

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
2 Kohlrabi, (à ca. 400 g)
Salz
Weizenmehl, Semmelbrösel, zum Panieren
2 Ei(er)
400 gKartoffel(n), festkochend
2 Avocado(s), groß, reif, (ca. 400 g)
3 Kresse, Kästchen
Olivenöl
Saft einer Zitrone
Pfeffer
1 Prise(n)Zucker
100 gRaclette-Käse, in Scheiben
Pflanzenöl, zum Braten
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen, in ½ cm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser nicht zu weich dünsten. Kalt abschrecken und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mehl, Semmelbrösel und verquirlte Eier auf jeweils 1 Teller vorbereiten.

  2. Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser mit der Schale kochen. Abkühlen lassen und pellen, dann in mundgerechte Würfel schneiden. Avocadofleisch in gleich große Stücke schneiden. Kresse abschneiden und – bis auf eine kleine Menge – mit Kartoffeln, Avocado, Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker vorsichtig vermischen.

  3. Zwischen 2 Kohlrabischeiben jeweils 1 Scheibe Raclettekäse geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Kohlrabi-Käse-Paket zuerst in Mehl, dann in Ei, anschließend in den Semmelbröseln panieren.

  4. Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrabi-Käse-Pakete bei mittlerer Temperatur goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Salat mit der restlichen Kresse garnieren und zu den gefüllten Kohlrabischnitzeln servieren.