Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Kartoffelwaffeln (glutenfrei)

Kartoffelwaffeln (glutenfrei)

45m

Frühstück

Einfach

Zutaten

für 2 Personen
Waffeln
500 gKartoffel(n)
2 TLLeinsamen
6 TLWasser
0,25 TLKnoblauchpulver
0,25 TLPaprikapulver
0,25 TLMuskatnuss
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Deko
Avocado(s)
Gurke(n)
Kresse
Sojajoghurt
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Die Leinsamen fein mahlen und in eine kleine Schüssel geben. Das Wasser hinzugeben, gründlich mit einer Gabel verquirlen und etwa 15 min ruhen lassen.
  2. Das Waffeleisen vorheizen und mit etwas Olivenöl bestreichen.
  3. Die rohen Kartoffeln schälen und in einen Mixer grob zerkleinern. Eine feingehackte Zwiebel untermengen.
  4. Kräftig salzen und pfeffern. Mit Knoblauchpulver, Paprikapulver und Muskatnuss abschmecken und in ein sauberes Geschirrtuch geben. Stark auswringen, damit der Teig die Flüssigkeit verliert. Zusammen mit der Leinsamen Mischung verrühren.
  5. Eine große Portion des Teiges auf das Waffeleisen geben und gut zusammendrücken. Die Waffeln für etwa 7 min goldbraun rösten.

Dazu schmecken Avocado, Gurken, Kresse und etwas Sojajoghurt.