Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Kartoffelpü mit Schaschlik-Spieß

Kartoffelpü mit Schaschlik-Spieß

45m

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
800 gKartoffel(n), vorwiegend festkochende
200 gZucchini
200 gPaprika
200 gTomate(n), kleine
200 gHalloumi
200 mlMilch
1 ELButter
1 Prise(n)Muskatnuss
1 TLPaprikapulver
1 TLKräuter der Provence
1-2 ELRapsöl
10 StückSpieße
Salz und Pfeffer
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

Kartoffelpüree ist ganz einfach selber zu machen. Ihr Kind wird es lieben, zu stampfen. Auch das Aufspießen von Käse und Gemüse auf den Spieß macht ihm Spaß. Das Braten sollten Sie übernehmen.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, mit dem Kippschäler schälen und in grobe Stücke schneiden. In 100 ml Wasser und ½ TL Salz etwa 15 Min. garen.
  2. Inzwischen Gemüse waschen. Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden, Paprika entkernen, in ähnlich große Stücke teilen. Halloumi in etwa 5 mm dicke, ebenso große Stücke schneiden. Alle Zutaten abwechselnd auf Schaschlikspieße stecken, mit Paprika, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen, in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum braten oder einölen und grillen.
  3. Inzwischen Milch erwärmen. Die Kartoffeln stampfen, dabei so viel Milch zugeben, dass es ein Püree gibt. Mit Butter, Salz und Muskatnuss abschmecken und mit den Spießen auftischen.

Tipp

Damit der Spieß nicht verbrennt, alle Zutaten in ähnlicher Größe schneiden.


Pro Portion
ca. 448 kcal  22 g F  38 g KH  22 g EW  5 g BS