Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Kartoffel-Zwiebel-Omelett

Kartoffel-Zwiebel-Omelett

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 2 Personen
Olivenöl, zum Braten
2 Zwiebel(n), groß, gewürfelt, (ca. 100 g)
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
4 Kartoffel(n), gewürfelt, (ca. 350 g)
2 Knoblauchzehe(n)
1 TLMajoran, gehackt
2 TLButter
6 Ei(er)
50 mlSahne
Cayennepfeffer
100 gGouda, gerieben
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C Oberhitze vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel mit dem Lorbeerblatt darin hellbraun anbraten, salzen und pfeffern.

  2. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier entfetten lassen.

  3. Die Kartoffeln mit den in der Schale angedrückten Knoblauchzehen und dem Majoran in reichlich Öl mit 1 EL Butter goldgelb anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten. Eier, Sahne, Salz und Cayennepfeffer in einer Schüssel verquirlen und Zwiebeln sowie Kartoffeln zugeben. 1 EL Butter und 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin die Masse zum Stocken bringen. Mit dem Käse bestreuen und die Pfanne kurz in den Backofen stellen, sodass der Käse schmilzt.

  4. Bei Pfannen mit empfindlichem Stiel kann man die Backofentür offen lassen.