Grüner Spargel mit Parmaschinken und Risoleekartoffeln

Grüner Spargel mit Parmaschinken und Risoleekartoffeln

Vorspeisen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
800 gKartoffel(n), klein neu
Salz
4 StängelPetersilie, glatt
150 gButter
Pfeffer
2 kgSpargel, grün
400 gParmaschinken
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und in ausreichend Salzwasser kochen. Dann abschütten und ausdämpfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. 50 g Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Kartoffeln zusammen mit der Petersilie darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Spargel im unteren Drittel schälen und das holzige Ende abschneiden. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Spargel zugeben und darin je nach Dicke der Stangen ca. 10–12 Minuten bissfest kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die abgetropften Spargelstangen darin schwenken.
  3. Den Spargel zusammen mit den Kartoffeln und dem Parmaschinken auf einem Teller anrichten.