Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Gemüsecurry mit Cashew-Nüssen

Gemüsecurry mit Cashew-Nüssen

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
750 gGemüse, z. B. Möhren, Lauch, Zucchini, Wirsing, Bohnen, braune Champignons, Broccoli
2 Zwiebel(n)
2 Stück(e)Knoblauchzehe(n)
2 Chilischote(n)
250 gBasmatireis
50 gCashewkerne
4 ELSonnenblumenöl, oder Sesamöl
2 TLCurrypulver
0,5 TLZimtpulver
2 ELSojasauce
200 mlKokosmilch
2 TLGemüsebrühe, (Instantpulver)
Pfeffer
Salz
1 TLZucker
Korianderblätter
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

Das Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen, grob würfeln. Die Chilis halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Die Cashewnüsse in einer Pfanne anrösten, anschließend abkühlen lassen. In einem Wok Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilis darin andünsten, bis sich die Zwiebeln leicht bräunen. Curry, Zimt und das Gemüse zugeben und bei starker Hitze kurz andünsten. Die Temperatur zurücknehmen, mit Sojasauce und Kokosnussmilch angießen und mit Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz, Zucker und Koriander kräftig würzen. 15 Minuten köcheln lassen, eventuell etwas Wasser nachgießen. Gemüsecurry mit Reis anrichten und mit den gerösteten Cashewnüssen bestreuen.

Pro Person: 517 kcal (2164 kJ), 12,8 g Eiweiß, 22,8 g Fett, 65,1 g Kohlenhydrate