Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Filetsteak mit Kartoffelgratin und Speckbohnen

Filetsteak mit Kartoffelgratin und Speckbohnen

Mittagessen

Schwer

Zutaten

für 4 Personen
Kartoffelgratin
1 kgKartoffel(n), vorwiegend festkochend
Butter, für die Form
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zweig(e)Thymian
1 Zweig(e)Rosmarin, klein
250 mlSahne
250 mlMilch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
100 gGouda, gerieben
Speckbohnen
600 ggrüne Bohnen
2 StängelBohnenkraut, getrocknet oder 1 TL
100 gSpeck, gewürfelt
2 ELPflanzenöl
Steak
4 Filetsteaks, (à ca. 180 g)
Pflanzenöl, zum Braten
80 gButter
2 Zweig(e)Rosmarin
2 Zweig(e)Thymian
Rezept drucken
REALPRO

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und auf der Küchenreibe in dünne Scheiben hobeln. Eine kleine Auflaufform mit Butter einfetten und die Kartoffelscheiben darin dachziegelartig schichten.
  2. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Knoblauch schälen und halbieren. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Sahne und Milch zusammen mit Knoblauch und Kräutern aufkochen und kräftig mit Salz, Pfeffer sowie frisch geriebener Muskatnuss würzen. Sahne-Milch-Mischung durch ein Sieb über die Kartoffeln gießen. Im Backofen ca. 35–40 Minuten backen. Etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem Käse bestreuen und überbacken. Bohnen putzen und waschen. Bohnenkraut in reichlich Salzwasser aufkochen, Bohnen zugeben und bei niedriger Temperatur abgedeckt ca. 4–6 Minuten garen. Herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Speckwürfel in einer Pfanne oder Topf mit dem Öl knusprig braten. Die Bohnen zugeben und gut durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks in einer Pfanne in etwas heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Je nach gewünschtem Gargrad rosa braten (Kerntemperatur von ca. 50 °C). Die Butter sowie die gewaschenen und trocken geschüttelten Kräuterzweige zugeben, kurz darin schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Außerhalb der Pfanne ca. 5 Minuten ruhen lassen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist. Die Steaks zusammen mit den Speckbohnen und dem Kartoffelgratin anrichten.