Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Dinkel-Tagliatelle mit Merguez, Kirschtomaten und Parmesan

Dinkel-Tagliatelle mit Merguez, Kirschtomaten und Parmesan

45m

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
100 gCherrytomate(n), rot
100 gCherrytomate(n), gelb
2 Stange(n)Staudensellerie
1 Chilischote(n), rot
1 rote Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
4 Merguez-Bratwürste
500 gDinkel-Tagliatelle
Salz
0,5 BundBasilikum
2 TLSonnenblumenkerne
60 mlOlivenöl
40 gParmesan, frisch gehobelt
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Kirschtomaten, Staudensellerie und Chilischote waschen. Tomaten halbieren, Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Die Chilischote ebenfalls halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Von der Merguez die Haut entfernen und das Fleisch in kleine Bällchen zupfen.
  2. Die Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abschütten und dabei ca. 200 ml Nudelwasser auffangen.
  3. Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten.
  4. Die Merguez-Bällchen in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Chili-, Zwiebel-, Knoblauch- und Selleriewürfel zugeben und mit anbraten. Kirschtomaten zugeben und ebenfalls mit anschwitzen. Mit Nudelwasser ablöschen und die Tagliatelle zugeben. Alles gut durchschwenken und erhitzen.
  5. Die Pasta in tiefen Tellern anrichten und mit Basilikumblättern, Sonnenblumenkernen und dem gehobelten Parmesan garnieren.