Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Couscoussalat mit gegrilltem Gemüse und Hähnchenstreifen

Couscoussalat mit gegrilltem Gemüse und Hähnchenstreifen

15m

Snacks

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
Couscous-Salat
0,5 Paprika, rot
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
6 ELOlivenöl
200 gCouscous
100 mlGemüsebrühe
50 gSalatgurke(n)
2 Tomate(n)
3 StängelKoriander
1 StängelMinze, klein
Currypulver
Salz
1 Limettensaft
50 gSalat, Eisbergsalat, Radicchio, Rucola
Gegrilltes Gemüse
1 Paprika, rot
1 Paprika, gelb
1 Aubergine(n)
1 Zucchini
2 ELOlivenöl
Salz
30 gKürbiskerne
Hähnchenstreifen
400 gHähnchenbrustfilet(s)
2 ELOlivenöl
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Für den Couscous-Salat Paprika waschen, putzen, Kerne sowie weiße Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Die vorbereiteten Würfel in 2 EL Olivenöl anschwitzen. Couscous zugeben und das Ganze mit Brühe ablöschen. Vom Herd nehmen, abdecken und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend den Couscous erkalten lassen. 
  2. Gurke schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Tomaten waschen, Strunk entfernen, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Koriander und Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. 
  3. Gurken- und Tomatenwürfel mit Kräutern und restlichem Olivenöl unter den Couscous rühren. Alles mit Curry, Salz und Limettensaft abschmecken. Den Salat waschen und in Streifen schneiden.
  4. Für das Gemüse Paprikaschoten, Aubergine und Zucchini waschen und halbieren. Paprikaschoten von den Kernen sowie weißen Innenhäuten, Zucchini und Aubergine vom Stielansatz befreien. Die Aubergine und Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Das Gemüse mit 2 EL Olivenöl einpinseln und in einer Grillpfanne rundherum grillen. Anschließend salzen. Die Kürbiskerne in eine Pfanne geben, leicht anrösten und zum Schluss etwas Salz hinzugeben. 
  5. Hähnchenfilet in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit dem Öl knusprig braten. 
  6. Den Couscous-Salat in Schüsseln füllen. Salatblätter, Grillgemüse und Hähnchenstreifen darauf verteilen und mit Kürbiskernen garnieren.