Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Cordon bleu

Cordon bleu

30m

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
4 Schweineschnitzel, à ca. 200 g
Salz und Pfeffer
4 Scheibe(n)Käse, z.B. Emmentaler
4 Scheibe(n)gekochter Schinken
Mehl, zum Wenden
3 Ei(er)
Semmelbrösel, zum Wenden
Butterschmalz, zum Braten
4 Zitrone(n)
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Schweineschnitzel waschen, trockentupfen und zwischen einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel legen. Mit dem Boden einer Bratpfanne etwas flachklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel auf einer Hälfte mit je einer Scheibe Käse und Schinken belegen. Andere Schnitzelhälfte darüber klappen.
  2. Mehl und Semmelbrösel jeweils auf einen Teller geben. Eier in einer flachen Schüssel verquirlen. Das Fleisch in Mehl wenden, überschüssiges Mehl etwas abklopfen, dann durch die verquirlten Eier ziehen und zum Schluss in Semmelbröseln wenden. Das Fleisch sollte vollständig von der Panade überzogen sein.
  3. Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze schwimmend von beiden Seiten ca. 6-8 Minuten braten. Sobald die Panade goldgelb ist, sollte auch das Fleisch gar sein.
    Die Cordon bleus mit einer Zitronenspalte garnieren und servieren.

    Tipp: Dazu passen Pommes frites und ein gemischter Blattsalat.