Biskuitschnecken mit Kinderschokolade®

Biskuitschnecken mit Kinderschokolade®

1h

Nachtisch

Einfach

Zutaten

für 12 Personen
Für den Teig
6 Ei(er), (z. B. real BIO-Eier)
150 gZucker, (z. B. TiP-Raffinadezucker)
1 Prise(n)Salz, (z. B. TiP-Jodsalz mit Fluor)
110 gMehl, (z. B. real BIO-Weizenmehl, Type 550)
2 ELSpeisestärke
1/2 TLBackpulver
Für die Creme
25 kinder Schokolade®-Riegel, (312,5 g)
Außerdem
24 Zuckeraugen
- nach BeliebenZuckerguss
- nach BeliebenPuderzucker
Rezept drucken

Zubereitung

Für den Teig Eier trennen, Eiweiß mit 100 g Zucker und einer Prise Salz steifschlagen. Eigelbe mit übrigem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit Eischnee unter die Eigelb-Zucker-Mischung heben. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 8–10 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Creme bei zwölf Riegeln kinder Schokolade® zwei zusammenhängende Kammern mittig herausbrechen und beiseitestellen. Übrige Kammern und Riegel kinder Schokolade® grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen.

1 EL geschmolzene kinder Schokolade® beiseitestellen, übrige geschmolzene kinder Schokolade® auf dem Biskuitboden verteilen. Biskuitboden von der kurzen Seite her aufrollen. Ca. 2 cm Rand nicht mit aufrollen. Rolle ca. 30 Minuten kalt stellen und in zwölf Schnecken schneiden. Beiseitegestellte Kammern kinder Schokolade® mit beiseitegestellter geschmolzener kinder Schokolade® auf die überstehenden Enden der Schnecken legen und mit Zuckeraugen sowie nach Wunsch mit Mund aus Zuckerschrift garnieren.
Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und servieren.