Bananenkuchen

Bananenkuchen

1h 30m

Mittel

Zutaten

für 0 Personen
1 PäckchenBackpulver
4 Banane(n)
125 gButter, weich
2 Ei(er)
50 gHaselnüsse, gemahlen
50 gKokosraspeln
180 gMehl
1 Prise(n)Salz
1 Zitrone(n)
120 gZucker
Butter
1 PäckchenVanillepuddingpulver
Rezept drucken

Zubereitung

1. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (150 °C Umluft) vorheizen.
2. In einem hohen Becher Butter mit Zucker sowie Salz mit dem Rührbesen eines Handrührgeräts ca. 3-4 Min. cremig rühren. Nach und nach Eier unterrühren.
3. Zitrone auspressen. Bananen (geschält ca. 400 g) schälen, mit Zitronensaft beträufeln und mit einem Schneidestab pürieren.
4. In einer Schüssel Mehl mit Haselnusskernen, Kokosraspeln, Backpulver und Pudding-Pulver mischen. Die pürierten Bananen und die Butter-Zucker-Masse zur Mehlmischung geben und verrühren. Eine Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Servieren Sie dazu Schlagsahne, die Sie mit Bourbonvanillezucker verfeinern können.