Compliance

Um unsere Mitarbeiter bei der Einhaltung vielfältiger Rechtsvorschriften und selbst gesetzter Verhaltensstandards zu unterstützen, verfügen wir über ein Compliance-System, das permanent an rechtliche Rahmenbedingungen angepasst wird. Es gilt kurz gesagt:

Wir halten uns an geltendes Recht und setzen dies mit System um.

Wesentlicher Bestandteil dieses Systems sind unsere zehn Compliance-Grundsätze:

    Verstöße vermeiden

  1. Wir richten uns bei unseren Abläufen im Unternehmen nach dem aktuell geltenden Recht.
  2. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter mit Verhaltensregeln und Schulungen, damit sie sich an geltendes Recht halten können.
  3. Wir achten darauf, nur mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten, die sich bei ihren geschäftlichen Aktivitäten an geltendes Recht halten.
  4. Wir überprüfen unsere Abläufe im Unternehmen auf mögliche Schwachstellen und beseitigen eventuell vorhandene Mängel.
  5. Wir lassen unsere Abläufe im Unternehmen zusätzlich von unabhängigen Experten prüfen, die uns auf weitere Verbesserungsmöglichkeiten hinweisen können. Eventuell festgestellte Mängel werden beseitigt.
  6. Wir informieren unsere Mitarbeiter darüber, wie wir die Einhaltung des geltenden Rechts sicherstellen und stehen ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
  7. Verstöße erkennen

  8. Wir geben unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern die Möglichkeit, uns auf Verstöße hinzuweisen. Um alle Beteiligten zu schützen, behandeln wir jeden Hinweis streng vertraulich.
  9. Wir nehmen jeden Hinweis ernst und sorgen dafür, dass dieser geprüft wird. Wir gehen dabei zugunsten aller Beteiligten davon aus, dass sich diese an geltendes Recht gehalten haben.
  10. Auf Hinweise reagieren

  11. Wir beseitigen gravierende Mängel sofort und sorgen dafür, dass sie sich nicht wiederholen.
  12. Wir stellen sicher, dass auf Verstöße von Mitarbeitern und Geschäftspartnern angemessen reagiert wird

Diese Grundsätze werden den Mitarbeitern u.a. durch Schulungen von unserem Compliance-Team vermittelt, welches den Mitarbeitern auch bei der Umsetzung der Compliance-Grundsätze im Alltag beratend zur Seite steht.

Darüber hinaus werden fortlaufend mögliche Schwachstellen analysiert. Im Bedarfsfall werden konkrete Maßnahmen getroffen und Prozesse angepasst. Dies hilft, Fehlverhalten aufgrund von Unwissenheit oder Fahrlässigkeit zu vermeiden. Compliance ist folglich ein gelebter Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Compliance-Meldesystem

Damit unsere Geschäftsgrundsätze eingehalten werden können, ist es wichtig, potenzielle Compliance-Verstöße frühzeitig zu erkennen und aufzuarbeiten. Wir sind unseren Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern daher dankbar, wenn sie uns auf mögliche Compliance-Verstöße hinweisen.

real.digital bietet die Möglichkeit, Hinweise auf Verstöße gegen interne Vorgaben oder gesetzliche Regelungen im Geschäftsverkehr an eine E-Mail-Kontaktadresse zu melden. Wir versichern, dass jede Meldung streng vertraulich behandelt wird – auf Wunsch auch anonym:

Compliance-Team real.digital

Falls Sie Hinweise auf strafrechtlich relevante oder unter einem anderen Gesichtspunkt als Rechtsverstöße einzustufende Verhaltensweisen melden möchten oder Fragen zum Thema Compliance bei real.digital haben, wenden Sie sich bitte an unser Compliance-Team:

Kontaktformular: https://www.bkms-system.net/kaufland

real.digital prüft alle Hinweise auf Compliance-Verstöße sorgfältig und ahndet nachgewiesenes Fehlverhalten konsequent und angemessen.

Kundenservice

Bitte beachten Sie, dass für alle sonstigen Angelegenheiten, die keine strafrechtlich relevanten oder unter einem anderen Gesichtspunkt als Rechtsverstöße einzustufenden Verhaltensweisen darstellen, unser Kundenservice zuständig ist: https://www.real.de/hilfe/marktplatz/.

Die für die real GmbH gültigen Compliance-Regelungen finden sie unter: www.real-markt.de/rechtliches/compliance/.