Compliance

Als Teil der METRO nimmt real an dem im Jahr 2007 konzernweit eingeführten Compliance Programm teil, um alle real Mitarbeiter bei der Einhaltung der vielfältigen Rechtsvorschriften und selbst gesetzten Verhaltensstandards zu unterstützen.

Wesentlicher Bestandteil des Compliance Programms sind die acht

real Geschäftsgrundsätze:

  • Wir trennen strikt persönliche Interessen von denen des Unternehmens
  • Wir bieten niemandem einen ungerechtfertigten Vorteil
  • Wir nutzen unsere Stellung nicht zu persönlichen Vorteilen aus
  • Wir gehen vertraulich mit allen Informationen des Unternehmens um
  • Wir respektieren die Regeln des fairen Wettbewerbs
  • Wir behandeln alle gleich
  • Wir sind ein fairer Arbeitgeber
  • Wir achten das geltende Recht 

Diese Geschäftsgrundsätze werden den Mitarbeitern u.a. durch Schulungen und Self Assessment Tools von der eigens eingerichteten Compliance Organisation vermittelt, die den Mitarbeitern auch bei der Umsetzung der Geschäftsgrundsätze im Alltag beratend zur Seite steht. Darüber hinaus analysiert die Compliance Organisation mögliche Schwachstellen, aus denen konkrete Maßnahmen und Prozesse abgeleitet werden können, die ein Fehlverhalten aufgrund von Unwissenheit oder Fahrlässigkeit vermeiden helfen.

Compliance-Meldesystem:

Die real Mitarbeiter, aber auch außenstehende Dritte (zum Beispiel Kunden, Lieferanten, sonstige Geschäftspartner), haben zudem die Möglichkeit, beobachtete Compliance Verstöße an das Compliance-Meldesystem zu melden. Soweit dies erforderlich ist, können Vorfälle auch anonym gemeldet werden. Weitere Informationen zum Compliance-Meldesystem erhalten Sie hier.