Barfuss

     
3 Bewertungen · 1 Erfahrungsbericht

Produktbeschreibung

EAN:
8717418043803
Herstellernummer:
BGA0000304
Erscheinungsdatum:
01.01.2004
Medienträger:
DVD
Schauspieler:
Til Schweiger, Johanna Wokalek, Alexandra Neldel
Regisseur:
Til Schweiger
Sprache:
Deutsch
Untertitel:
Englisch
FSK-Einstufung:
Freigegeben ab 6 Jahren
Tonformat:
Dolby Digital 5.1
Genre:
Dramen, Komödien, Liebesfilme
Online Bestellnummer:
0845042001001

Veröffentlichung 30.04.2015 Eine bewegende Mischung aus Liebesgeschichte und Komödie.

Ein selbstbezogener Mann, der nie gelernt hat auf eigenen Beinen zu stehen, bewahrt in einer Nervenheilanstalt eine Patientin vor dem Selbstmord, woraufhin ihm die lebensunerfahrene junge Frau auf Schritt und Tritt folgt. Auf der ereignisreichen Fahrt zu seinen reichen Eltern kehrt sich das Verhältnis der beiden allmählich um, und bald ist es der Mann, der (sich) verstehen und erkennen lernen muss. Eine bewegende Mischung aus Liebesgeschichte und Komödie erzählt die Begegnung zweier weltverlorener Menschen die sich einfach finden mussten. Mit aufwendigem Bonusmaterial.

− Veröffentlichung 30.04.2015
− Deutsche Romanze, Komödie auf DVD
− Gesamtlaufzeit 115 Minuten
− Altersfreigabe (FSK) 6
− Sprache Deutsch (Dolby Digital 5.1)
− Bildformat 16:9, 1.77:1



TECHNISCHE MERKMALE:
Produkttyp: DVD
Titel: Barfuß
Genre: Komödie
Gesamtlaufzeit: 115 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 6
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 16:9, 1.77:1
Produktionsland: Deutschland
Datenträger: DVD
Lieferumfang: Spielfilm Barfuß



Der ziellose Loser Nick, der trotz schwerreichem Elternhaus auf der sozialen Leiter permanent abwärts klettert, behält selbst den Deppenjob als Wischmob-Schwinger in einem Irrenhaus nur wenige Stunden. Das ist aber immerhin Zeit genug für ihn, um die ihr Leben lang von der Außenwelt abgeschottete Leila vor dem Selbstmord zu bewahren. Die kindlich-naive Barfuß-Läuferin heftet sich daraufhin wie eine Klette an die Fersen ihres Retters, und dem bleibt schließlich nichts anderes übrig, als sie auf einen Road Trip quer durch die Republik mitzunehmen, zur Hochzeit seines Bruders.
Angaben: laut Hersteller
Bildformat: 2,35:1, 16:9
Bonusmaterial: Audiokommentar(e)
Bonusmaterial: Entfallene Szene(n)
Bonusmaterial: Making of ...
Bonusmaterial: Musikvideo(s)
Bonusmaterial: Trailer
Darsteller: Til Schweiger
Sprache: deutsch
Tonformat: Deutsch DD 5.1
Untertitel: deutsch für Hörgeschädigte
Untertitel: englisch



Für Nick Keller (Til Schweiger) stellen sich gerade wichtigere Fragen. Er verliert einen Job nach dem anderen und seine Familie, vor allem sein Stiefvater Heinrich (Michael Mendl) und sein Bruder Viktor (Steffen Wink) halten ihn für einen totalen Versager. Nur seine Mutter (Nadja Tiller) hat den Glauben an ihn noch nicht verloren. In letzter Sekunde verhindert Nick bei seinem neuesten Aushilfsjob in einer psychiatrischen Klinik, dass sich die junge Leila (Johanna Wokalek) das Leben nimmt. Das hat ungeahnte Konsequenzen: Leila folgt ihrem Retter heimlich und steht abends plötzlich vor seiner Tür. Im Nachthemd und barfuss. Nicks Versuche, sie abzuwimmeln, schlagen alle fehl. Leila hat beschlossen, für immer bei ihm zu bleiben. Nick, der noch nie in seinem Leben für andere Verantwortung übernommen hat, und Leila, die die Welt mit staunenden Kinderaugen sieht, begeben sich gemeinsam auf eine Reise. Ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss, sich immer näher kommt... und dabei ein Abenteuer erlebt, das ihr beider Leben verändern wird... für immer!

Nick Keller (Til Schweiger) ist ein echter Versager: Er verliert einen Job nach dem anderen, und die neue Stelle als Putzhilfe in einer psychiatrischen Klinik behält er gerade mal einen Tag. Beim Verlassen der Klinik kann er in letzter Sekunde den Selbstmord einer jungen Frau verhindern - mit ungeahnten Folgen: Leila folgt heimlich ihrem Retter und steht plötzlich im Nachthemd und barfuss vor seiner Tür. Nicks Versuche, sie abzuwimmeln, schlagen alle fehl - Leila hat beschlossen, für immer bei ihm zu bleiben... Nick, der noch nie in seinem Leben für andere Verantwortung übernommen hat, und Leila, die die Welt mit staunenden Kinderaugen sieht, machen sich gemeinsam auf eine Reise, die ihr Leben verändern wird... Der neue Film von und mit Til Schweiger ist eine wunderbare, außergewöhnliche romantische Komödie, die nicht nur mit witzigen Gastauftritten deutscher Stars wie Markus-Maria Profitlich, Axel Stein, Jürgen Vogel und Armin Rohde überrascht.
klarna logo

Einfache und komfortable Teilzahlung

Sie entscheiden, wie viel Sie bezahlen möchten

Alle Bestellungen auf einer Monatsrechnung

Ware zuerst anschauen und später bezahlen

Produktbewertungen & Erfahrungsberichte

     
3 Bewertungen · 1 Erfahrungsberichte
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Trotz Liebesfilm ist Barfuss absolut witzig und sensibel zugleich
     
am 27.03.2009 von
<b>Barfuss</b> handelt von <i>Leila</i>, (<b>Johanna Wokalek</b>, spielte unter anderem in dem Film <a href="http://filme.hitmeister.de/der-baader-meinhof-komplex-3273819/">Der Baader-Meinhof-Komplex</a>) die nach dem Tod ihrer Mutter in einer psychiatrischen Klinik lebt und den Umgang mit Menschen nicht gewohnt ist, da sie von ihrer Mutter vom Leben strikt fern gehalten wurde. <p><i>Nick Keller</i> (gespielt von <b>Til Schweiger</b>, der unter anderem Regie führte und in den Filmen <a href="http://filme.hitmeister.de/wo-ist-fred-469401/">Wo ist Fred?</a>, <a href="http://filme.hitmeister.de/keinohrhasen-2629963/">Keinohrhasen</a> mitspielte) steht dagegen mitten im harten Leben: Er hat keinen Job, kein gutes Verhältnis zu seiner Familie und schlittert von einer Affäre in die nächste. <p>Bei einem katastrophalen Putzjob in der Klinik, bekommt Versager <i>Nick</i> zufällig mit, wie <i>Leila</i> versucht sich das Leben zu nehmen und hält sie davon ab. Von da an folgt ihm Leila - natürlich immer <b>barfuss</b> - auf Schritt und Tritt und sorgt für noch mehr Chaos in Nicks Leben. <p>Durch ihre Naivität zwingt sie Nick geradezu sich mit ihr auseinander zusetzten und die Welt durch ihre staunenden Augen zu betrachten. Langsam aber sicher wird Nick sensibel für die Ängste und Probleme von Leila und stellt seine Probleme zum ersten Mal in den Hintergrund. <p><b>Barfuss</b> ist eine schöne <b>Liebesgeschichte</b> mit viel Humor, Ernsthaftigkeit und emotionalen Momenten. Wie bei jedem Schweiger-Film dürfen natürlich auch in <b>Barfuss</b> nicht die Gastauftritte von deutschen Schauspielkollegen wie: <b>Jürgen Vogel</b>, <b>Markus-Maria Profitlich</b>, <b>Axel Stein</b>, <b>Armin Rohde</b>, <b>Janine Kunze</b> und <b>Alexandra Neldel</b> (bekannt aus <a href="http://filme.hitmeister.de/bang-boom-bang-dvd-video-82/">Bang Boom Bang</a>) fehlen.
Loggen Sie sich bitte ein um diesen Erfahrungsbericht zu bewerten
2 von 4 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich