Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar. Wir haben aber viele weitere Fernseher im Angebot.

Telefunken Full HD LED TV 122cm (48 Zoll), D48F282N4CW, SmartTV, Triple Tuner; Schwarz

Dieser Artikel ist vorübergehend leider nicht verfügbar.
Produktdaten
  • Herstellernummer
    10111430
  • Online Bestellnummer
    0642381001001
  • EAN
    4024862095178
  • Hersteller
    Telefunken, Telefunken Fernseher, Telefunken Fernseher & Zubehör
  • Bildschirmgröße
    48 Zoll
  • Empfangsart
    DVB-C, DVB-S2, DVB-T2
  • Energieeffizienzklasse
     EU-Energielabel Produktdatenblatt 
  • Bildschirmauflösung
    1920 x 1080
  • Smart-TV
    Ja
  • Displaytechnologie
    LED
  • HD-Format

Produktbeschreibung

Der LED-TV von Telefunken ist mit der Energieeffizienzklasse A+ ausgezeichnet und hat einen jährlichen Energieverbrauch von 96 kWh. Zudem hat er eine Bildschirmdiagonale von 48 Zoll (ca. 122 cm), bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und eine Bildwiederholungsrate von 600 CMP für ein brillantes und hochauflösendes Fernseherlebnis. Dank der digitalen Rauschreduktion werden externe Störgeräusche absorbiert und der Film, die Serie oder die Sendung kann störfrei genossen werden. Der integrierte Triple Tuner für DVB-T/C/S bietet eine enorme Spannbreite an Sendern, welche im hochauflösenden Full HD gezeigt werden. Darüber hinaus zeichnet sich der LED-TV mit Smart TV aus, welches über ein Portal bedient wird. Zahlreiche Apps stehen dort zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglicht der Open Browser das Surfen im Internet wie über einen Computer. Neben drei HDMI-Anschlüssen, verfügt der Fernseher über einen SCART- und einen USB-Anschluss, über die problemlos externe Geräte angeschlossen werden können.

 

− 48 Zoll (ca. 122 cm)
− Triple Tuner für DVB-T/C/S
− Auflösung 1920 x 1080 Pixel
− Full HD
− Smart TV
− Bildwiederholungsfrequenz 600 CMP
− Energieeffizienzklasse A+

 
ENERGIEKENNZEICHNUNG:
LED D48F282N4CW
Energieeffizienzklasse: A+ (von "A+++" höchste Effizienz bis "G" geringste Effizienz)
Leistungsaufnahme in Watt/h: 66
Netzschalter: nein
Energieverbrauch im Stand-by: 0,5 Watt
Jahresenergieverbrauch in kWh/Jahr: 96 (basierend auf einen 4-Stunden-Betrieb pro Tag an 365 Tagen/Jahr)
Bildschirmdiagonale: 48 Zoll bzw. 122 cm (ganze Zahlen, siehe cm Zoll Tabelle!)
Bezeichnung der Regulierung: 1062/2010
Anfangsjahr der Verpflichtung: 2017
Finanzierung
1 Erfahrungsberichte
Durchschnittlich 4 von 5.0 Sternen
Erfahrungsbericht schreiben
Besser als erwartet
Eines muss man dem Low Budget Fernseher lassen, er kann viele Sachen mehr als es bei hochpreisigen Fernsehern der namhaften Marken der Fall ist.
Smart TV, diese Bezeichnung trifft ausnahmsweise bei diesem Gerät voll und ganz zu. Per LAN Kabel angschlossen und ein schneller Aufbau der enstprechenden Benutzeroberfläche. zügiges durchzappen zu den jeweiligen Apps. Die Auswahl ist nich besonders groß, aber es funktioniert wenigstens reibungslos. Da hab ich schon ganz andere Sachen erlebt. Gut, die Wetterapp ist nicht up to date und manche deutsche Großstädte (Nürnberg) erkennt sie gar nicht. ZDF und ARD Mediathekt funktonieren seeeehr flott und einwandfrei. Youtube, Netflix haben sogar eigene Buttons auf der FB und funktionieren ebenfalls schnell und tadellos. MAxdome App ist mit dabei. Ansonsten hält sich die App-Anzahl in Grenzen. Vielleicht gibt es ja da in Zukunft noch ein paar mehr. Ach ja, ein paar Minigames sind auch dabei.

Optik und Verarbeitung: Ein Fernseher eben. Plastik und optisch kein edles Designstück. Ich kuschel aber nicht mit dem Gerät und es soll auch kein Statussymbol sein.
Die Ausfstellung ist einfach, gut bebildert (bzgl. der Stützen) und auf dem Karton steht sogar wie man das Ding rausbekommt. Ein Novum, sowas hab ich noch nicht gesehen. :D

Die Einrichtung des Fernsehers ist ein Kinderspiel und es kann jeder, wirklich jeder selber und schnell machen. Bemerkenswert ist die einfache und wiederum sehr schnelle Sortierung der jeweiligen Fernsehkanäle per FB. Echt gut durchdacht. LEider kein CI Modul mitgeliefert.

Das Einstellungsmenue ist überschaubar und selbsterklärend. Zur Not gibt es auf Knopfdruck Hilfe zu einzelnen Einstellungen. Auch da kenne ich andere und wesentlich umständlichere Geräte. Die FB ist übersichtlich, zwar etwas größer aber sehr bedienungsfreundlich.

Bildqualität: Gut, da merkt man den Preis. Es ist kein High Quality super duper jeden Pickel erkennbares Bild. Es ist bei der jeweiligen Quelle scharf und ansehnlich. Die Schwarzwerte sind meines Erachtens sehr gut und Ghosting konnte ich auch nicht feststellen. Die Farben und en Kontrast muss man dem persönlichen Geschmack nachjustieren, die einzelnen implementierten "Bildmodies" sind jetzt nicht wirklich sehr unterschiedlich, also benutzerdefiniert nachregeln. 4/3 wird nicht automatisch auf 16/3 skaliert. Das heißt die Filme laufen in einem kleineren Anzeigenmodi.

Ton: Also der ist nicht der Brüller. Es klingt ein wenig blechern und hell. Zumindest kam mir das nach der Umstellung von einem anderen TV so vor. Wiederum bedarf es hier einiger manueller Abstimmungen um ein erträgliches Maß zu erreichen. Dolby und Raumklang bringen wirklich nur etwas, wenn das Gerät frei steht und nicht links oder rechts eingeengt (Schrankwand/Mauerwerk) ist.

Der Empfang und die Umschaltzeiten sind echt klasse. Das gilt für alle Eingaben.

USB Unterstützung: RESPEKT!!! Ich hab noch keinen Fernseher, Mediabox oder sonst was erlebt, die so problemlos und schnell funktioniert haben wie dieses Gerät. Hut ab. Alle Video- und Musikformate die ich auf einer externen 1 TB USB 3 (!) Festplatte habe, wurden erkannt und anstandslos abgespielt. Vor- und zurückspulen, Beginn von aktuell oder Anfang, alles da und wiederum sehr zackig. Leidgeplagte wissen, dass sowas nicht selbstverständlich ist. Leider keine Aufnahmefunktion.

Leider keine offizielle DNLA Unterstützung. Also mein NAS Server kann aus dem Netzwerk nicht als Medienquelle genutzt werden. Komischerweise wurde er kurzzeitig nach der Einrichtung des TV erkannt und ich konnte auf die Dateien zugreifen. Allerdings ist er dann verschwunden und ich konnte ihn nicht mehr mit einbinden. Er liegt hinter einer Routerkaskade und da habe ich noch keine Lösung gefunden. Ich finde auch in der Dokumentation nichts darüber, wie ich das bewerkstelligen könnte. Schade erstmal.

Die Übersichtlichkeit des Menue verhindert deswegen auch intensivere Netzwerkeinstellungen. Für mich ein kleines Manko aber für den Großteil der Verwender vermutlich nicht so tragisch und sogar vorteilhaft, weil nicht so viel Einstellungsgedöhns.

Im Großen und Ganzen für meine Ansprüche ein gutes und günstiges Gerät (ich habe es zu einem Angebotspreis erworben).
Sehr gut und flott bedienbar, sehr gute Smart- und USB Unterstützung.
Was fehlt ist die DNLA Unterstützung und evtl. noch ein Bluetoothmodul.

Update:

Bzgl. DNLA ist es komisch, dass das gleiche Gerät bei Otto mit DNLA Unterstützng angeboten wird.
Der Ton ist auf Dauer nicht mit normalem Hörgenuß zu ertragen. Eine zusätzlich angeschaffte, günstige Soundbar, hat das Problem erledigt. Jetzt klingt es einwandfrei. Allerdings läßt sich, obwohl in der Anleitung und Beschreibung so angegeben, die externe Soundbar (gleicher Hersteller) nicht mit der Lautstärkenregelung des Fernsehers bedienen/beeinflussen. Trotzdem bleibe ich aufgrund des Preis- Leistungsverhältnisses bei meiner Bewertung.
1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
bewertet von am 14.11.2017
payback
Deutschlands größtes PAYBACK-Angebot – mit über 10 Mio. Artikeln PAYBACK Punkte sammeln.
Kostenfreie Lieferung in den Markt für viele Artikel.
0% Sofort-Finanzierung.