Dieser Artikel ist vorübergehend leider nicht verfügbar. Wir haben aber viele weitere Kaffeevollautomaten im Angebot.

Bosch TES60759DE VERO Aroma 700 Kaffeevollautomat, Espressomaschine, Edelstahlgehäuse, LCD-Infodisplay, 1500 Watt, 300 g Bohnenbehälter, Integriertes Mahlwerk, Milchaufschäumer, Wasserfilter

     
2 Bewertungen · 2 Erfahrungsberichte

Dieser Artikel ist vorübergehend leider nicht verfügbar.

Produktbeschreibung

EAN:
4242002803241
Hersteller:
Bosch, Bosch Kaffeevollautomaten, Bosch Kaffeemaschinen
Herstellernummer:
TES60759DE VERO Aroma 700
Farbe:
Schwarz, Grau
Online Bestellnummer:
0280614001001

Bis zu 2 Tassen, Brühtemperatur und Mahlgrad wählbar, Wassertankvolumen ca. 1,7 l, Keramik-Mahlwerk, gemahlener Kaffe möglich

Der Kaffeevollautomat bietet optimale Kaffee-Ergebnisse dank dem SensoFlow System. Dadurch entfaltet sich das Aroma dank idealer Brühtemperatur. Mit nur einer Berührung ist es möglich aus verschiedenen Arten auszuwählen. Dabei ist die Getränketemperatur individuell einstellbar. Das Gerät eignet sich bis zu zwei Tassen und passt sich der Tassengröße individuell an. Der Wassertank, mit einem Volumen von ca. 1,7 Liter ist entnehmbar. Die Wasserpumpe arbeitet mit einem Druck von ca. 19 bar. Das Mahlwerk besteht aus hochwertiger Keramik und das Gehäuse aus Edelstahl. Weiterhin besteht die Möglichkeit gemahlenen Kaffe in einen separaten Einfüllschacht zu nutzen. Auch die Brüheinheit ist entnehmbar und kann unter fließendem Wasser gesäubert werden. Durch das SinglePortionCleaning ist die vollständige Entleerung der Leitungen möglich, was für eine zusätzliche Reinigung sorgt. Die Maße des Gerätes betragen ca. 38,5 x 47,9 x 28 cm.

− Bis zu 2 Tassen
− Brühtemperatur und Mahlgrad wählbar
− Wassertankvolumen ca. 1,7 l
− Keramik-Mahlwerk
− Gemahlener Kaffe möglich
− Reinigungsprogramme
− Pumpendruck von ca. 19 bar



TECHNISCHE MERKMALE:
Produkttyp: Kaffeevollautomaten
Geeignete Kaffeeart: Kaffeebohnen, Kaffeepulver
Leistung: 1.500 Watt
Fassungsvermögen Wassertank: 1,7 l
Fassungsvermögen Kaffeebohnen: 300 g
Abschaltautomatik: ja
Pumpendruck: ca. 19 bar

AUSSTATTUNG:
2-Tassen-Funktion: ja
Integriertes Mahlwerk: ja
Milchaufschäumer: ja
Kabelaufwicklung: ja
Tropfstopp: ja
Kalkfilter: ja
Beheizte Tassenablage: nein
Anzeige: ja
Timer-Funktion: nein
Einstellbare Brühtemperatur: ja
Reinigungsprogramm: ja
Betriebskontrollanzeige: ja
Herausnehmbarer Wassertank: ja
Herausnehmbarer Milchbehälter: ja
Herausnehmbare Brühgruppe: ja
Spülmaschinenfeste Teile: nein

ENERGIEVERSORGUNG:
Betriebsart: Netzbetrieb
Eingangsspannung: 220 - 240 Volt
Netzfrequenz: 50 - 60 Hertz

ALLGEMEINE MERKMALE:
Gehäusematerial: Edelstahl
Material Mahlwerk: Keramik
Kabellänge: ca. 100 cm
Breite: ca. 38,5 cm
Höhe: ca. 47,9 cm
Tiefe: ca. 28 cm
Gewicht: ca. 10,1 kg
Farbe: silber
Besondere Merkmale: Kindersicherung
Lieferumfang: Kaffeevollautomat, Messlöffel, Verbindungsschlauch, Teststreifen, Milchsteigrohr



Produkttyp:
Espressomaschine
Espressomaschinen-Typ:
Vollautomatische Espressomaschine
Maximale Leistung in Watt:
1500
Gehäusematerial:
Edelstahl
Infodisplay:
LCD-Infodisplay
Drucksystem:
Hochdruck-System (>= 17 Bar)
Integriertes Mahlwerk:
ja
Inhalt Bohnenbehälter in Gramm:
300
Wasserfilter:
ja
Milchaufschäumer:
Einsaugsystem
One Touch- Bedienung (Kaffee + Milch):
ja


Kaffeevielfalt auf einen Blick. Schnell und bequem mit nur einem Tastendruck, auf Wunsch auch zwei Tassen gleichzeitig. In hochwertigem Edelstahl.
- Intelligent Heater inside: Optimale Brühtemperatur und volles Aroma mit dem SensoFlow System
- Kaffeevielfalt auf Tastendruck: Espresso, Caffe Crema, Cappuccino, Caffe Latte und Latte Macchiato. Schnell und bequem.
- OneTouch DoubleCup: Jede Kaffee- oder Milchspezialität mit nur einem Tastendruck - auch für zwei Tassen gleichzeitig
- MilkClean: Spült auf Tastendruck das gesamte Milchsystem durch. Schnell, bequem und besonders hygienisch.
- Höchster Komfort mit beleuchtetem Tassenpodest und Tropfschale mit elektronischem Füllstandssensor

7 l Volumen) Flexible Milchlösung: Entscheiden Sie selbst, ob Sie den separat erhältlichen Milchbehälter anschließen oder ein anderes Behältnis verwenden, z.B. einen Milchkarton Kurz-Gebrauchsanweisung immer griffbereit im Gerät Leistung ceramDrive: Hochwertiges Mahlwerk aus verschleißfreier Keramik One-Touch Kaffee-Milch-Spezialitäten mit besonders feinporigem Milchschaum dank innovativer Milchdüse Zusätzlich zu den Getränken auch einzeln auswählbar: geschäumte Milch, warme Milch, Heißwasser Minimierung der Aufheizzeit: Schnellste erste Tasse Wasserpumpe mit 19 bar Druck Separater Einfüllschacht für gemahlenen Kaffee, z.B. koffeinfreien Kaffee ZeroEnergy Auto-Off: Automatische Netztrennung nach voreingestellter Zeit 15000. Tasse (bei nicht-gewerblichem Gebrauch innerhalb von 24 Monaten) Hygiene Entnehmbare Brüheinheit: Einfaches und hygienisches Reinigen unter fließendem Wasser SinglePortion Cleaning: Vollständiges Entleeren aller Leitungen nach jedem Brühvorgang Automatisches Spülprogramm beim Ausschalten, Einschalten MilkClean: Komfortable Schnellreinigung des Milchsystems mit nur einem Tastendruck und Dampfstoß für optimale Hygiene Milchschäumer entnehmbar und spülmaschinengeeignet Tropfschale und Kaffeesatzbehälter entnehmbar und spülmaschinengeeignet Cal nClean: Automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm Erinnert rechtzeitig an Wasserfilterwechsel, Entkalkung,

edelstahl

Bosch VeroAroma 700 TES60759DE - Automatische Kaffeemaschine mit Cappuccinatore - 19 bar - Silber

TES60759DE KaffeeVollautomat VeroAroma70

Produktbewertungen & Erfahrungsberichte

     
2 Bewertungen · 2 Erfahrungsberichte
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht
Super schnell!
     
am 12.02.2016 von (Verfasser hat das Produkt gekauft)
Klasse, das ging rasend schnell, schon 24 Stunden nach der Bestellung hatten wir das Gerät im Haus. Leider wurde uns keine Versandbestätigung und Trackingnummer zugesandt. Deshalb waren wir sehr verwundrrt als die Lieferung schon da war. Spitzen-Service dennoch.
Loggen Sie sich bitte ein um diesen Erfahrungsbericht zu bewerten
Dieser Erfahrungsbericht wurde noch nicht bewertet
Absolut empfehlenswert !
     
am 30.05.2015 von
Vorab eine kleine Entschuldigung für den geballten Text. Leider bekomme ich hier keine Absätze hin, um das ganze besser lesbar zu machen ... Normalerweise schließt man mit einem Fazit ab, ich jedoch möchte damit beginnen. Dieser Vollautomat ist die beste Anschaffung seit Jahren! Er ist nicht der Günstigste, hat uns aber rundum davon überzeugt, dass er sein Geld wert ist! Keine Angst vor der Technik ! Selbsterklärender kann man einen Automat und seine Menueführung nicht sein . Ich habe erst überlegt, nur positive und negative Punkte aufzuführen, aber dieser Automat ist so umfangreich in seinen Funktionen, dass man diese einfach kurz aufzählen muss. Fangen wir mit der Optik an: Edelstahl mit schwarz gepaart macht das ganze Aussehen sehr edel. Die Tassen stehen nicht auf einer billigen Plastikablage, sondern auf einer dezent beleuchteten (!) Edelstahlplatte. An der linken Seite befindet sich der große Wassertank und rechts ein abnehmbares Edelstahlfach, hinter welchem sich die Brüheinheit versteckt. Darüber befindet sich eine kleine Schublade für Pulverkaffee oder im Bedarfsfall für Reinigungs – und Entkalkertabs. Oben ist die große Öffnung für Kaffeebohnen, die sich dank dem dicht abschließenden Deckel auch frisch halten. Der Kaffeeauslauf ist höhenverstellbar, so dass auch große Latte Macchiato Gläser gut darunter passen. An diesem schließt man seitlich auch den Schlauch an, mit dem die Milch angesaugt wird. Bei Nichtgebrauch wird dieser einfach in der dafür vorgesehenen Öffnung im Tassenpodest aufbewahrt. Darüber befindet sich das Bedienfeld (Touchfeld): Als ich die Maschine das erste Mal einschaltete, wurde mir angezeigt, dass ich eine Sprache wählen sollte. Das war dann sozusagen meine erste Aktion  . Ich habe mir auch direkt die Zeit genommen über dieses sensible Touchfeld und fast schon selbst erklärende Menü alles individuell einzustellen. Vor der Zubereitung eines Getränks kann man die Tassengröße auswählen (klein-mittelgroß-groß). Da das ja nun eine relative Angabe ist, kann man die ml Füllung jeweils einstellen. Ich habe unsere Tassen und Latte Macchiato Gläser vom Volumen her abgemessen und die ml an der Maschine gespeichert. So ist nie zu wenig in den Tassen oder läuft im schlimmsten Fall über! Optimal! Die Kaffeetemperatur kommt hier auch „zur Sprache“, bzw. Einstellung, finde ich persönlich etwas überflüssig, denn Kaffee sollte heiß sein … Mit dem mitgelieferten Teststäbchen schnell die Wasserhärte getestet und dementsprechend eingestellt. Das ist wohl notwendig, damit der Vollautomat auch rechtzeitig anzeigen kann, wann entkalkt werden muss! Man gibt auch ein, ob man einen (nicht im Lieferumfang enthaltenen!) Wasserfilter in die Vorrichtung des Wassertanks gesetzt hat oder nicht. Angegeben werden kann auch, ob sich ein Wasserfilter im Wassertank befindet. Alles wirklich kinderleicht. Kommen wir nun zur eigentlichen Bedienung : Bosch hat bei diesem Vollautomaten komplett mitgedacht und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Folgende Getränke stehen zur Auswahl: Espresso ; Caffe Crema; Cappuccino; Latte Macchiato; Milchkaffee; Milchschaum; warme Milch und heißes Wasser. Jedes dieser Getränke hat eine eigene Taste auf dem Bedienfeld, die man anwählen kann. Wasser ,Milchschaum und Milch sind dabei in einer Taste zusammengefasst, die man durch mehrmaliges drücken abändern kann. Entscheidet man sich für ein Kaffeegetränk , wählt man durch eine andere Taste die Größe des Getränks (wie oben beschrieben klein, mittelgroß oder groß). Als mein persönliches Highlight empfinde ich die Taste, die als nächstes zum Einsatz kommt. Man wählt die Stärke des Kaffees !!! Sehr mild; mild; normal; stark; sehr stark; doubleshot stark; doubleshot stark + ; oder individuellen Kaffee aus dem Pulverfach. Doubleshot Kaffee zeichnet sich durch ein besonderes Brühverfahren aus. Nach der Hälfte der zubereiteten Menge werden erneut Bohnen gemahlen und gebrüht, so dass jeweils nur die wohlschmeckenden und bekömmlichen Aromastoffe gelöst werden. Das Keramikmahlwerk mahlt recht leise, den Mahlgrad des Pulvers verstellt man währenddessen durch ein kleines Drehrad. Sehr gut durchdacht ist, dass man bei allen Kaffeegetränken –auch die mit Milch- zwei Tassen gleichzeitig zaubern kann. Auch wieder per Tastenberührung anwählbar. Für Milchgetränke steckt man einfach den angeschlossenen Schlauch in die Milchverpackung oder kauft sich den als Zubehör erhältlichen Milchbehälter. Es war erst ein austesten, welche Milch dafür am besten geeignet ist. Eigentlich eine Geschmackssache, der Schaum ist bei den meisten Sorten (wir nahmen 1,5 % und 3 % H-Milch, sowie Frischmilch) gleich gut. Allerdings sollte die Milch nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen, es sei denn, man möchte das Getränk eher warm als heiß … Der Geschmack der Getränke allgemein ist natürlich abhängig von den Bohnen, deshalb werde ich hier nicht näher darauf eingehen. Die Crema ist einfach phantastisch und der Milchschaum herrlich standfest ! Dass man die Reinigung nicht vergessen darf, ist wohl selbstverständlich Auch da hat Bosch mitgedacht! Beim Einschalten wird das Brühsystem mit etwas Wasser durchgespült. Nach der Zubereitung von Milchgetränken betätigt man ( kaum zu glauben !) auch wieder nur eine Taste , nachdem der Schlauch in ein leeres Glas gelegt wurde. Das komplette Milchsystem wird mit heißem Wasser und Dampf gespült . Kein kompliziertes Auseinanderbauen nötig. Sollte dies aber dennoch mal notwendig sein: Alle Teile lassen sich kinderleicht auseinander und auch wieder zusammen bauen. Beim Ausschalten wird auch nochmal klares Wasser durch die Brüheinheit geleitet, als abschließendes Spülen. Eine wirklich saubere Sache . Reinigen und Entkalken geschehen nach dem Einstellen auch komplett automatisch. Überschüssiges Wasser, ich nehme an unter anderem von der Reinigung beim Ein-und Ausschalten, sammelt sich in einer Tropfschale (recht groß), die sich unter dem Tassenpodest befindet. Dort wird auch der Kaffeesatz in einem extra Behälter gesammelt. Einfach alles nach vorne rausziehen ausschütten, abspülen und abtrocken. Anschließend wieder einsetzen. Abschließend kann ich nur einen einzigen kleinen Kritikpunkt aufführen: Das Tassenpodest aus Edelstahl sieht fein aus, zerkratzt aber schon nach den ersten Tassen. Wie gesagt… winzig klein…
Loggen Sie sich bitte ein um diesen Erfahrungsbericht zu bewerten
Dieser Erfahrungsbericht wurde noch nicht bewertet