Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Urlaub mit Kind: die besten Reiseziele für Familien

Urlaub mit Kindern

Der Alltag mit Kindern ist schön und stressig zugleich: Erziehung, Job und Hausarbeit müssen miteinander in Einklang gebracht werden. Von Zeit zu Zeit tut es gut, sich vom Alltag zu lösen und mit dem Kind in den Urlaub zu fahren. Die Planung des Familienurlaubs beginnt mit der Auswahl eines geeigneten Reiseziels. Wer mit dem Flugzeug in den Urlaub möchte, sollte sich bis zum 10. Lebensmonat des Kindes unbedingt das Okay vom Kinderarzt holen. Zwar ist das Fliegen für gesunde Kinder bereits ab dem 8. Lebenstag erlaubt, jedoch mit einer hohen Belastung für den Organismus verbunden. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Eltern für die Anreise mit dem Auto. Mit dem Auto ist man außerdem auch am Urlaubsort mobil und kann mehr Gepäck mitnehmen als im Flugzeug.

Urlaub mit Kind: die schönsten Reiseziele in Deutschland

Um den Alltag hinter sich zu lassen und erholsame Tage mit der Familie zu verbringen, muss die Reise nicht immer an exotische Orte gehen. Auch in Deutschland gibt es viele tolle Reiseziele, die sich für einen Urlaub mit Kind bestens eignen. Die Küsten an Nord- und Ostsee laden zu entspannten Tagen in Norddeutschland ein. Das raue Klima und die vielen beschaulichen Städte bieten Eltern und Kindern ideale Ferienbedingungen. An der Nordsee sind insbesondere die Orte Bensersiel, Neuharlingersiel und Cuxhaven für einen Urlaub mit Kind sehr zu empfehlen. Das ganze Jahr über gibt es hier viel zu entdecken: Neben den charakteristischen Windmühlen und Sehenswürdigkeiten ist auch der Strand bei Familien sehr beliebt. In den warmen Sommermonaten können die Kinder hier unbeschwert im Sand spielen und viele neue Eindrücke sammeln. Dank der Gezeiten ist bei Flut ein Bad in der Nordsee ebenso möglich wie eine Wanderung durch das Wattenmeer bei Ebbe. Zudem bietet es sich an, für einen spannenden Tagesausflug mit der Fähre zu den Nordfriesischen Inseln zu fahren. An der Ostsee eignen sich zum Beispiel die Orte Eutin, Dahme oder auch die Insel Fehmarn für einen Urlaub mit Kind. Die Ferienorte sind für ihr gutes Freizeitprogramm bekannt und bieten attraktive Ausflugsziele. Bei der Wahl Ihrer Unterkunft haben Sie alle Freiheiten. Neben Hotels in Hafen- oder Strandnähe sind für Familien Bauernhöfe und Ferienwohnungen bestens geeignet. Ein Bauernhof ist für Kinder ein großer Spaß und besonders für Stadtkinder eine willkommene Abwechslung. Hier können die Kleinen über den Hof toben oder bei der Versorgung der Tiere helfen. Für den Urlaub mit Kind eignen sich Ferienwohnungen gut, da sie viel Platz bieten. In der eigenen Küche lassen sich unkompliziert die Mahlzeiten zubereiten, sodass Sie nicht immer auswärts essen müssen und viel Geld sparen können. Nicht zuletzt haben Sie in einer Ferienwohnung auch viel Privatsphäre und können die Zeit mit Ihrer Familie in vollen Zügen genießen.

Urlaub mit Kindern: Ferien auf dem Campingplatz

In Deutschland und im benachbarten Ausland gibt es viele tolle Campingplätze und Bungalowparks für den Urlaub mit Kind. Für die Kleinen sind diese Anlagen ein wahres Paradies, in dem sie nach Herzenslust spielen können. Oft werden in den Ferien auch spezielle Kurse und Ausflüge für Kinder angeboten – Eltern haben so ein wenig Ruhe, um die Zweisamkeit zu genießen. Zudem ist ein Urlaub auf dem Campingplatz immer noch sehr kostengünstig und daher auch für Familien mit mehreren Kindern gut geeignet. Wer Campingatmosphäre erleben, aber dennoch nicht im Wohnwagen oder Zelt urlauben möchte, sollte sich für einen Bungalowpark entscheiden. Besonders in den Niederlanden sind diese Parks sehr verbreitet und werden für einen Urlaub mit Kindern gerne gewählt. Die modernen Anlagen rund um Zandvoort sind für ihre komfortablen Bungalows bekannt und auch für Großfamilien empfehlenswert. Darüber hinaus gibt es auf dem Gelände der Parks einige Spielplätze und Schwimmbäder mit Rutschen und Wasserspielen. Wen es in den Süden zieht, der kann sich zum Beispiel in Spanien und in der Türkei auf tolle Bedingungen für einen Urlaub mit Kind freuen. Diese Länder gelten als sehr kinderfreundlich, in den Hotels und Resorts sind häufig spezielle Familienzimmer verfügbar. Ein Tipp: Vergessen Sie bei einem Urlaub im Ausland nicht, die Auslandskrankenscheine bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen. So gehen Sie sicher, dass Sie und Ihre Kinder bei einem Unfall oder bei Krankheit bestmöglich und ohne Komplikationen versorgt werden. Ganz gleich, für welches Reiseziel Sie sich entscheiden ‒ mit der richtigen Planung und ein bisschen Gelassenheit wird Ihr Urlaub mit Kind lange Zeit unvergesslich bleiben.

Babyprodukte für Unterwegs finden Sie im real Onlineshop.

Top Kategorien im real Marktplatz


Unsere Produktempfehlung für Ihr Kleinkind:

Fragen und Antworten zum "Meine Familie" Vorteilsprogramm

Wann erhält man das „Meine Familie“-Begrüßungspaket?

Das „Meine Familie“-Begrüßungspaket erhalten einmalig alle beim „Meine Familie“-Vorteilsprogramm angemeldeten Kinder im Alter von 0 bis 24 Monaten.

Woran liegt es, wenn die Vorteilspost während eines Quartals ausbleibt?

Für Kinder, die ihr viertes Lebensjahr erreicht haben, werden nur noch zweimal jährlich Vorteilscoupons per Post versendet. Dies kann der Grund dafür sein, dass Teilnehmer am „Meine Familie“-Programm plötzlich weniger Post erhalten als vorher.

Was ist zu tun, wenn ein bei „Meine Familie“ angemeldetes Kind zum Geburtstag keine Geburtstagspost bekommen hat?

In seltenen Fällen kann die Geburtstagspost eines Kindes verspätet eintreffen. Sollte die Post auch nach einer gewissen Wartezeit noch nicht eingetroffen sein, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an den „Meine Familie“-Kundenservice.

Was könnte der Grund dafür sein, wenn trotz Anmeldung eines Kindes zwischen 0 und 24 Monaten beim „Meine Familie“-Vorteilsprogramm kein Begrüßungspaket beim Teilnehmer ankommt?

Sobald ein Kind im entsprechenden Alter bei „Meine Familie“ angemeldet wurde, wird der Versand des Begrüßungspakets automatisch veranlasst. Bitte beachten Sie, dass der Versandprozess einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir bitten Sie im Zweifelsfall um ein wenig Geduld. Wird ein Kind bereits während der Schwangerschaft angemeldet, wird Versand des Begrüßungspakets erst nach dem eingetragenen Geburtstermin veranlasst.

Wie können Daten, die bei der Anmeldung beim „Meine Familie“ Programm angegeben wurden, geändert werden?

Die im real Konto hinterlegten Daten können jederzeit eingesehen und bearbeitet werden. Nach dem Login unter www.real.de kann der Datensatz geändert, ergänzt oder gelöscht sowie Kinder neu angemeldet werden. Um die Änderungen zu übernehmen, muss abschließend der Button „Änderungen speichern“ angeklickt werden.

Sind die „Meine Familie“-Vorteilscoupons auch im real Onlineshop einlösbar?

Die „Meine Familie“-Coupons sind leider nicht im Onlineshop einlösbar. Der real Onlineshop bietet jedoch sehr häufig eigene Rabattaktionen und Preisnachlässe auf ganze Artikelsortimente.