Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Hier einige Beispiele für kindgerechte Seiten im Internet:

Beispiele für kindgerechte Suchmaschinen sind:

Kindgerechte Seiten im Internet

Keine Frage: Das Angebot im Internet ist riesig und schwer zu durchschauen, vor allem für Kinder. Spezielle Angebote für Kinder erleichtern den Kids den Einstieg ins World Wide Web und sorgen dafür, dass sie nur auf altersgerechte Seiten gelangen. "Meine Familie" hat einige Beispiele für kindgerechte Angebote zusammengestellt.

Webseiten allgemein

Webseiten für Kinder bieten nicht nur viel Spaß und Unterhaltung, sondern auch wertvolle Tipps und Informationen für kleine Internet-Anfänger. Portale wie „Internet-ABC“ führen Kinder anschaulich und spielerisch an das World Wide Web heran und vermitteln Medienkompetenz.

Suchmaschinen

Ihr Kind möchte sich im Internet über sein Lieblingstier oder andere spannende Dinge informieren? Dann sind kindgerechte Suchmaschinen genau das richtige: Anbieter wie „Blinde Kuh“ oder „Frag Finn“ zeigen nach der Eingabe eines Suchworts nur altersgerechte Seiten an. So können Sie sicher sein, dass keine jugendgefährdenden Seiten in der Trefferliste auftauchen.

E-Mail-Anbieter

Wenn Ihr Kind E-Mails schreiben möchte und eine Adresse braucht, sind E-Mail-Anbieter ideal, die sich auf Kinder spezialisiert haben. Um sicherzustellen, dass nur Kinder Zugang zu den kostenlosen Plattformen haben, ist für die Anmeldung eine schriftliche Bestätigung der Eltern oder eines Lehrers nötig. Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihr Kind beim Erstellen der E-Mail-Adresse nicht den richtigen Namen, sondern einen Fantasienamen verwendet.

Hier einige auf Kinder spezialisierte E-Mail-Anbieter:

Fragen und Antworten zum "Meine Familie" Vorteilsprogramm

Wann erhält man das „Meine Familie“-Begrüßungspaket?

Das „Meine Familie“-Begrüßungspaket erhalten einmalig alle beim „Meine Familie“-Vorteilsprogramm angemeldeten Kinder im Alter von 0 bis 24 Monaten.

Woran liegt es, wenn die Vorteilspost während eines Quartals ausbleibt?

Für Kinder, die ihr viertes Lebensjahr erreicht haben, werden nur noch zweimal jährlich Vorteilscoupons per Post versendet. Dies kann der Grund dafür sein, dass Teilnehmer am „Meine Familie“-Programm plötzlich weniger Post erhalten als vorher.

Was ist zu tun, wenn ein bei „Meine Familie“ angemeldetes Kind zum Geburtstag keine Geburtstagspost bekommen hat?

In seltenen Fällen kann die Geburtstagspost eines Kindes verspätet eintreffen. Sollte die Post auch nach einer gewissen Wartezeit noch nicht eingetroffen sein, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an den „Meine Familie“-Kundenservice.

Was könnte der Grund dafür sein, wenn trotz Anmeldung eines Kindes zwischen 0 und 24 Monaten beim „Meine Familie“-Vorteilsprogramm kein Begrüßungspaket beim Teilnehmer ankommt?

Sobald ein Kind im entsprechenden Alter bei „Meine Familie“ angemeldet wurde, wird der Versand des Begrüßungspakets automatisch veranlasst. Bitte beachten Sie, dass der Versandprozess einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir bitten Sie im Zweifelsfall um ein wenig Geduld. Wird ein Kind bereits während der Schwangerschaft angemeldet, wird Versand des Begrüßungspakets erst nach dem eingetragenen Geburtstermin veranlasst.

Wie können Daten, die bei der Anmeldung beim „Meine Familie“ Programm angegeben wurden, geändert werden?

Die im real Konto hinterlegten Daten können jederzeit eingesehen und bearbeitet werden. Nach dem Login unter www.real.de kann der Datensatz geändert, ergänzt oder gelöscht sowie Kinder neu angemeldet werden. Um die Änderungen zu übernehmen, muss abschließend der Button „Änderungen speichern“ angeklickt werden.

Sind die „Meine Familie“-Vorteilscoupons auch im real Onlineshop einlösbar?

Die „Meine Familie“-Coupons sind leider nicht im Onlineshop einlösbar. Der real Onlineshop bietet jedoch sehr häufig eigene Rabattaktionen und Preisnachlässe auf ganze Artikelsortimente.