Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Zutaten für 2 Backbleche

150 g
Vollkornmehl
1/2 TL
Backpulver
50 g
gemahlene Haselnüsse
1/2 TL
Lebkuchengewürz
1
Ei
1 EL
Zitronensaft
75 g
Honig
Eigelb zum Bepinseln
Für die Deko
Mandeln ohne Haut, kandierte Kirschen, Zuckerschrift

Lebkuchen gehören zu Weihnachten, wie der Nikolaus und das Christkind. Lebkuchen schmecken nicht nur besonders lecker, sondern schauen auch gut aus, wenn sie am Weihnachtsbaum hängen. Diese hier sorgen mit Vollkorn durch viel B-Vitamine für gute Nerven.

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten gut vermischen. Ei und Honig zugeben und zu einem festen Teig verkneten. Über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig auf wenig Mehl gut 1/2 cm dick ausrollen und Figuren ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Mit einem Schaschlikspieß. Löcher für die Aufhänger in die Kekse stecken. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen, Kekse damit einpinseln. Mandeln in die Kekse drücken. Die Figuren im heißen Ofen für etwa 15 Minuten backen. Plätzchen mit Zuckerschrift und Belegkirschen dekorieren, trocknen lassen. Bänder durch die Kekse ziehen.


Pro Keks
ca. 76 kcal 3 g F 10 g KH 2 g Eiweiß 1 g Ballaststoffe

Fragen und Antworten zum "Meine Familie" Vorteilsprogramm