Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.
Qualität

Thüringer Duroc ist ein echtes Original

DAS BESTE SCHWEINEFLEISCH KOMMT AUS THÜRINGEN

Unter Kennern und Gourmets hat es sich bereits herumgesprochen: Wir bei real bieten besondere Lebensmittel in einer Qualität, die bisher nur der gehobenen Gastronomie vorbehalten war. Wir nennen das die „Demokratisierung des guten Geschmacks“.

Doch um derartige Produkte aufzuspüren, bedarf es fundierten Fachwissens, leidenschaftlichen Engagements und des richtigen Riechers für hochwertige Lebensmittel. Und genau diese Eigenschaften zeichnen unsere Experten aus!

Eine unserer jüngsten Entdeckungen ist das wunderbare Fleisch vom Thüringer Duroc. Es stammt aus Aschara, einem Ortsteil von Bad Langensalza. Anfang der Neunzigerjahre schufen hier ehemalige Genossenschaftsbauern eine einzigartige regionale Wertschöpfungskette: Auf den Feldern werden die Futtermittel der Tiere angebaut, die in der Region herangezogen und geschlachtet werden, um abschließend zu regionalen Spezialitäten verarbeitet zu werden.

2008 kreuzten die innovativen Züchter erstmalig Sauen der Dänischen Landrasse mit Duroc-Ebern. Eine Entscheidung für maximale Qualität, die bis heute Erfolgsgeschichte schreibt. Das Thüringer Duroc begeistert mit seinem typischen, leicht nussigen Geschmack. Das Fleisch ist feinmarmoriert und wegen des höheren Eisengehalts etwas dunkler in der Farbe als herkömmliches. Auch beim Braten macht sich die außergewöhnliche Qualität bemerkbar: Das Fleisch brät im eigenen Fett und der Flüssigkeitsverlust ist minimal. Beste Voraussetzungen für saftig-aromatisches Schweinefleisch.

Fleisch vom Thüringer Duroc ist im ausgewählten Fachhandel, in der Gastronomie und seit einiger Zeit auch an unseren real-Frischetheken erhältlich. Überzeugen Sie sich von der außergewöhnlichen Qualität unseres Thüringer Durocs. Unsere real-Meistermetzger beraten Sie gerne und geben Ihnen die besten Tipps zur Zubereitung.

Angebote in Ihrem Markt

Duroc Schweinekarree

Das Karree am Stück mit Knochen ist eine schöne Alternative zu den klassischen Bratenstücken vom Schwein. Schonend gegart kann das Fett langsam schmelzen und verteilt sich gleichmäßig im Braten. Aroma und Saftigkeit können sich so optimal verbreiten. Die Knochen schützen die Oberfläche zusätzlich vor zu viel Hitze und wirken sich ebenfalls positiv auf das Aroma aus.

Duroc marinierte Grillbauchscheiben

Neben den Klassikern wie der Original Thüringer Bratwurst pur oder mit Käse und den Schweinenackensteaks, ergänzen die würzig-marinierten Grillbauchscheiben das klassische Gespann vom Grill. Knusprig gebraten können die Bauchscheiben nicht nur solo gegessen werden. Umwickelt man beispielsweise eine magere Hähnchenbrust mit den Bauchscheiben, trocknet sie beim Braten nicht aus und gewinnt gleichzeitig noch an Geschmack durch das volle Aroma des Schweinefleischs vom Thüringer Duroc.

Duroc Schweinenacken ohne Knochen

Pur oder mariniert: Schweinenackensteaks sind fester Bestandteil jedes sommerlichen Grillabends. Doch nicht nur zum Kurzbraten eignen sie sich. Für ein typisches American BBQ, bei dem größere Stücke über mehrere Stunden bei Temperaturen zwischen 110-130 °C gegart werden, ist der Schweinenacken am Stück als großes Bratenstück ideal. Durch die ausgewogene Fetteinlagerung wird das Stück auch bei längeren Garzeiten nicht trocken.

Duroc Thüringer Bratwurst

Der Exportschlager aus Thüringen wird standesgemäß auf dem Holzkohlegrill gebraten. Doch egal ob vom Grill oder aus der Pfanne, bei der Thüringer Bratwurst sorgt das Fleisch vom Thüringer Duroc für das perfekte Bratwurstspektakel/Bratwursterlebnis: Ein knackiger Biss gepaart mit saftig-aromatischem Schweinefleisch.

Die Schule des guten Geschmacks

Die richtige Zubereitung

Auch das beste Stück Fleisch entfaltet seine volle Qualität erst dann, wenn es hochwertig verarbeitet und gekonnt zubereitet wird.

Fleischsorten und Qualität

Welche Unterschiede gibt es beim Schweinefleisch? Erfahren Sie, wie sich Rasse und Aufzucht auf Qualität und Aromen auswirken.

Duroc Käsebratwurst

Für Abwechslung auf Grill und Teller sorgt die Thüringer Bratwurst mit Käse. Die Rezeptur für die Original Thüringer Bratwurst wird durch leckere Käsewürfel ergänzt, die der Bratwurst das gewisse Etwas verleiht. Für alle Wurstkenner, die die Auswahl schätzen.

Duroc Schweineoberschale

Der Star aus der Oberschale: Das Schnitzel Wiener Art. 
Das saftige, dünn-geklopfte Fleisch mit luftiger Panade, schwimmend gebraten in reichlich Butterschmalz, 
zählt nicht nur in Deutschland zu den Dauerbrennern der gut-bürgerlichen Küche.

Duroc Krustenbraten

Das Geheimnis des perfekten Schweinebratens: Eine knusprig-röstige Kruste und saftig-aromatisches Fleisch. Das ausgewogene Verhältnis zwischen Schwartendicke und Muskelfleisch liefert dafür die besten Voraussetzungen. Die Schwarte vor dem Garen kreuzförmig einschneiden und mit Salz einreiben. Zum Abschluss die Kruste unter starker Hitze knusprig rösten und fertig ist der deftige Hochgenuss aus dem Ofen.

Duroc marinierte Nackensteaks (Marinaden: Bier, Paprika-Zwiebel)

Die würzigen Marinaden runden das kernige Aroma der Schweinenackensteaks ab. Gepaart mit der charakteristischen Saftigkeit des Thüringer Durocs, sind sie die perfekte Ergänzung für jede Grillrunde.

Die passenden Weine

2018 Dönnhoff Tonschiefer Riesling trocken VDP.Gutswein

Feine Fruchtnoten von Apfel, Zitrone, Aprikose, Pfirsich und Mirabelle. Mit einem Hauch von Birne und Limette. Leicht mineralisch.

Für das zarte Fett des Schweinfleischs bringt der Wein die richtige Menge Säure. Die mineralische Art und die reichhaltigen Fruchtaromen sorgen für Erfrischung zum Essen.

2015 Dehesa la Granja - Grupo Pesquera

Röstaromen, Kirschlikör, getoastetes Schwarzbrot, Johannisbeermarmelade, erdige und animalische Noten. Im Mund seidig und weich. Im Abgang volle dunkle Beerenfrucht und feinkörniges Tannin.

Für alle, die es gerne vollmundig lieben. Viel Geschmack und Fülle und die feinen Tannine sorgen für ein harmonisches Geschmackserlebnis.

2018 Hebsack Lemberger trocken VDP.Ortswein, Weingut Jürgen Ellwanger

Waldbeeren, Zwetschgen und Cassis. Dazu Anklänge von Wacholder und Pfeffer. Im Nachhall feingliedrig mit balancierter Textur und samtigem Finish.

Der Lemberger ist mit seiner kühl-würzigen, aber nicht übertriebenen Art der perfekte Begleiter zum fein-aromatischen Duroc. Fruchtaromen und Tannine halten sich dezent zurück und überlassen die Bühne dem Fleisch.

Unsere Rezeptideen

*ab 50€ Einkaufswert (ausgeschlossen: Pfand, Bücher, Tabak, Zeitschriften)