Jako Online Shop


Kontakt zu Jako

JAKO AG
Amtstrasse 82
74673 Mulfingen-Hollenbach
Deutschland
Telefonnummer: +49793890630
Servicenummer: +49793890630
Fax: +4979389063115
Email: info@jako.de
Web:

Kategorien von Jako
Kleidung
Sportausrüstung
Sportbekleidung
Taschen
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 249
  • 250
Aktuell 10000+ Produkte von Jako verfügbar

Die Marke Jako

Benannt nach den zwei am Standort Hollenbach umliegenden Flüssen JAgst und KOcher ist Jako heute ein international bekanntes Unternehmen, vor allem im Bereich Fußball. Es stellt Textilien, Trikots und Zubehör her, auch für andere Sportarten wie Fitness, Handball, Laufsport, Tennis, Basketball oder Volleyball.

Die Geschichte der Marke

Es war das geschichtsträchtige Jahr 1989 und es war sogar der 09.November, auf den sich das Unternehmen stützen kann. An diesem Tag nämlich ging Rudi Sprüngel los und ließ die Jako Sportartikelvertriebs GmbH registrieren. Alle freuten sich an diesem Tag über die Wende in Ost-Deutschland und Rudi Sprüngel startete zeitgleich mit einem erfolgreichen Unternehmen. Die Idee zu seiner GmbH war, dass alle Vereine zwischen den Flüssen Jagst und Kocher sofort eine Kollektion bekommen sollten, die immer verfügbar ist. Der Produktionsort war damals noch recht innovativ - eine kleine Garage vom Bruder des Gründers. Im Jahr 1991 ist schon klar, dass Jako ein großes Unternehmen ist und noch größer wird. Im ersten Jahr übertraf es den geplantenn Gewinn um ganze 300%. Ab 1991 wurde es zu einer eigenen Marke, die in Sportfachgeschäften erhältlich war. Weiterhin etablierte sich das Unternehmen in den folgenden Jahren. Der Katalog wuchs von 12 auf 44 Seiten im Jahr 1994. Das neue Ziel hieß 1.Bundesliga. Zum 10-jährigen Firmenjubiläum wurde dieser Traum wahr und Jako wurde Ausstatter des 1.FC Freiburg. Im Jahr 2006 gab es dann die nächste Neuerung - die Marke erweiterte das Produktsortiment um die Bereiche Laufen und Basketball. Die Arena der Brose Baskets bekam den Namen Jako-Arena, ein nächster Meilenstein für das Unternehmen. Vier Jahre später tragen schon über 50000 Vereine die Kleidung der Marke. Nun ist sie auch in den Bereichen Volleyball und Eiskockey angekommen.

Die Marke heute

Die Marke, die so entstanden ist, wie manch ein Genie es sich gern wünscht, in einer kleinen Garage, ist aus den Köpfen der Sportler und Ausstatter nicht mehr wegzudenken. Knapp ein Viertel der Bundesliga-Vereine tragen Trikots der Marke, aber im Grunde ist sie überall vertreten, auch in den Kreisligen der verschiedenen Sportarten.

Menschlichkeit und Qualität

In den ersten Jahren des Unternehmens bauten die Kunden neben den Waren vor allem auf die Persönlichkeit des Unternehmens. Es sollte immer den Charakter haben, bei Freunden einkaufen zu gehen. Die Menschlichkeit im Umgang mit großen Vereinen und den einzelnen Kunden im Allgemeinen steht aber auch heute noch an oberster Priorität. So wird niemand als eine Nummer behandelt, sondern bekommt vollsten Service. Genauso sieht es mit der Qualität aus. Während der Produktion werden die Waren stichprobenartig von Qualitätsinspektoren überprüft. Wenn die Ware ankommt, muss sie sich zusätzlich einer strengen Qualitätsüberprüfung durch das firmeneigene Qualitätssicherungs-Team unterziehen und wird erst nach dessen Bestehen eingelagert und für den Verkauf freigegeben.