Warenkorb

Maler- & Tapezierbedarf

Bestseller in der Kategorie Maler- & Tapezierbedarf
Bestseller
Kühnel Mehrzwecktisch Tapeziertisch, 3-tlg. - Maße pro Tisch: ca. 100 x 94 x 60 cm - Alu-Stahl-Gestell, klappbar
Kühnel Mehrzwecktisch Tapeziertisch, 3-tlg. - Maße pro Tisch: ca. 100 x 94 x 60 cm - Alu-Stahl-Gestell, klappbar
UVP 79,95 €
49,95 €
- 38 %
kostenlose Lieferung
Bestseller
Mediashop Renovator Paint Runner Pro-Set incl. Farbroller, Ablagefläche, Kanne, Eckstreicher und Kantenroller
Mediashop Renovator Paint Runner Pro-Set incl. Farbroller, Ablagefläche, Kanne, Eckstreicher und Kantenroller
UVP 49,90 €
29,99 €
- 40 %
Bestseller
Komar Vlies Fototapete "Amazonia", grün/braun, 368 x 248 cm
Komar Vlies Fototapete "Amazonia", grün/braun, 368 x 248 cm
UVP 119,90 €
80,28 €
- 33 %
1m = 32,37€ 1m² = 8,68€
Bestseller
Flüssig Kunststoff 5L Bodenbeschichtung 50m² Betonfarbe Beton Beschichtung, Farbe:Silbergrau
Flüssig Kunststoff 5L Bodenbeschichtung 50m² Betonfarbe Beton Beschichtung, Farbe:Silbergrau
29,99 €
1kg = 6,00€
Bestseller
1x 50m² Malervlies 45 g/m² Anstrichvlies, Glasfaservlies, Abdeckvlies
1x 50m² Malervlies 45 g/m² Anstrichvlies, Glasfaservlies, Abdeckvlies
24,89 €
1m² = 0,50€
Jansen ISO-HDF Holzdeckenfarbe 2,5 Liter matt
Jansen ISO-HDF Holzdeckenfarbe 2,5 Liter matt
50,00 €
1l = 20,00€
Bestseller
Fototapete Magical Unicorn inkl. Tapetenkleister Kindertapete Wandtapete
Fototapete Magical Unicorn inkl. Tapetenkleister Kindertapete Wandtapete
49,90 €
1m = 20,53€
Bestseller
1 Set (10 Stk)große 3D wasserdichte Fliesen Ziegel Wand Aufkleber selbstklebende Schaum Panel 70x77cm Weiß
1 Set (10 Stk)große 3D wasserdichte Fliesen Ziegel Wand Aufkleber selbstklebende Schaum Panel 70x77cm Weiß
23,00 €
1m² = 42,67€
SCHEPPACH ACS3000 Airless Farbsprühsystem Malersystem Sprühpistole ****
SCHEPPACH ACS3000 Airless Farbsprühsystem Malersystem Sprühpistole ****
322,88 €
kostenlose Lieferung
Tarpofix® Anhängerplane 211x116 cm - Flachplane mit Gummiseil  für Humbaur Steely & Startrailer I PKW Anhänger Abdeckplane
Tarpofix® Anhängerplane 211x116 cm - Flachplane mit Gummiseil für Humbaur Steely & Startrailer I PKW Anhänger Abdeckplane
34,95 €
1m² = 14,28€
Bestseller
Pulverofen Lackieranlage
Pulverofen Lackieranlage
2899,99 €
kostenlose Lieferung
Unsere beliebten Marken
Hailo
ALTEC Aluminium-Technik
Vago-Tools
MECO
Craftfull
Masko
MediaShop
Baufix
KOMAR
Wolketon
Wilckens
Tarpofix
PAFEN
Kühnel
Juskys
Walltastic
Einhell
Eaxus
Karpal
alpina®
MonsterShop
VidaXL
Scheppach
Premiumarte
Songmics
MAXCRAFT
Mega
Costway
Dolle
nikima
 Ratgeber

Ratgeber Malerbedarf

Die Renovierung der Wohnung und das Aufarbeiten von Möbeln mit Farben sowie Lacken ist auch für Handwerkslaien kein Problem. Ohne großen Aufwand lassen sich die eigenen vier Wände problemlos auch mit Tapeten verschönern. Neben den richtigen Farben für das entsprechende Material benötigen Sie für das Streichen auch eine Vielzahl an Zubehör wie Abstreifgitter oder Pinsel. Wir stellen Ihnen unser Malerbedarf-Sortiment vor.

1. Lackieren und Streichen

1.1 Lacke & Farben

Alternativtext
Lacke sind vielfältig einsetzbar

Lack ist ein wasserabweisender Beschichtungsstoff, der das darunterliegende Material gegen mechanische und witterungsbedingte Einwirkungen schützen soll. Zudem erzeugen sie eine optisch ansprechende Wirkung. Durch den hohen Pigmentanteil sind Lacke besonders deckend und können die Oberflächeneigenschaften verändern (verbesserte elektrische Leitfähigkeit).

Zusammensetzung von Malerlacken:

  • Bindemittel
  • Lösemittel
  • Pigmenten
  • Füllstoffen
Achten Sie auf den Schadstoffanteil des gewählten Lacks. Viele sondern einen unangenehmen und gesundheitsschädlichen Geruch ab, sodass Sie für eine ausreichende Lüftung des Raums nach dem Lackieren sorgen müssen.

Lacke können beispielsweise für die Renovierung von Tür- und Fensterrahmen, Heizkörpern oder Gartenmöbel aus Holz oder Metall eingesetzt werden.

Heizkörperlack
  • Temperaturbeständiger Lack
  • Auch für andere Metalloberflächen geeignet
  • Schutz vor Rostbefall
  • Vergilbungsfrei und kratzfest

Metall-Schutzlack
  • Spezieller Lack, der vor Rost schützt
  • Sorgt für dauerhaften Schutz gegen Wasser und andere Witterungsbedingungen
  • Je nach Lack: mit Farbpigmenten oder farblos
  • Auch für den Außenbereich geeignet, beispielsweise für Gartenmöbel

Acrylack
  • Buntlack für Holzoberflächen
  • Hohe Deckkraft und haltbare Schutzbeschichtung
  • Geruchsarm, schnelltrocknend und mit Wasser verdünnbar
  • Im Innen- und Außenbereich einsetzbar

Fliesenlack
  • Fliesenfarbe für die Renovierungen von unattraktiven Fliesen
  • Lackierung benötigt eine vorherige Grundbeschichtung (erhältlich im Fliesenlack-Sets)
  • Besonders strapazierfähig und wasserabweisend

Treppen- und Parkettlack
  • Lack auf Wasserbasis zur Versiegelung von Treppen und Holzfußböden
  • Abrieb-, stoß- und trittfest
  • Schütz das Holz im Innenbereich vor Kratzern

Malerfarben

Für die Gestaltung des Innen- und Außenbereichs werden spezielle Wandfarben benötigt. Der Einsatz bestimmter Farben kann den Wohnraum optisch vergrößern und für eine beruhigende Atmosphäre sorgen. Generell wird zwischen Innen- und Fassadenfarbe unterschieden:

Innenfarbe

Innenfarbe
  • Geeignet für Renovierungsanstriche auf glatten Wänden wie Tapete, Mauerwerk oder Putz
  • Untergrund muss trocken, sauber und tragfähig sein
  • Weiße Dispersionsfarben können mit Vollton- oder Abtönfarben verändert werden

Fassadenfarbe

Elektrischer Rasenmäher
  • Spezielle Wetterschutzfarbe auf Silikonbasis für den Außenbereich
  • Witterungs- und alterungsbeständig (wasserabweisend)
  • Für glatte und strukturierte Oberflächen
  • Mit fungizider und algizider Wirkung erhältlich
  • Begrenzte Farbauswahl

Qualitätsaspekte bei der Auswahl von Farben und Lacken

Alternativtext
Eine hohe Deckkraft kennzeichnet einen gute Qualität

In der Regel entscheidet die Zusammensetzung über die Qualität des Produkts. Hochwertige Farben haben eine weitaus längere Lebensdauer als sehr günstige Ausführungen, sodass ein Nachstreichen erst nach vielen Jahren wieder nötig ist.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl der richtigen Farbe sind vor allem Deckkraft und Nassabrieb:

Deckkraft Nassabrieb
Klasse 1 Deckkraft mindestens 99,5 Prozent Getrockneter Anstrich färbt nicht ab
Klasse 2 Deckkraft mindestens 98 Prozent Scheuerbeständig und strapazierfähig
Klasse 3 Deckkraft mindestens 95 Prozent Waschbeständig
Klasse 4 Deckkraft unter 95 Prozent Färbt ab
Eine hohe Deckkraft macht einen zweiten Anstrich oftmals vermeidlich. Anstriche der Klasse 4 eigenen sich zudem nicht für Wohnräume.

1.2 Streichutensilien

Für ein optimales Farbergebnis empfiehlt sich die Verwendung von hochwertigem Zubehör. Unser Malerbedarf-Sortiment umfasst folgende Streichutensilien:

  • Auch als Wendelrührer bezeichnet
  • Zum Mischen und Anrühren von Farben, Kleber sowie Mörtel
  • Starke Mischwirkung durch doppelte Wendelspirale
  • Alternative: Aufsatz für die Bohrmaschine (oftmals: Innensechskant)
  • Maximale Rührmenge von Masse abhängig

  • Kunststoffwanne für Lackierarbeiten
  • Mit Abstreifzone
  • Praktisch: bei Einwegeinsätzen entfällt die anschließende Reinigung
  • Sicherer Halt durch ergonomisch geformten Griff
  • Häufig als Set mit mehreren Farbrollern erhältlich

  • Gitter zum Einhängen in den Farbeimer
  • Dient zum Abstreifen der Farbe für einen gleichmäßigen Anstrich
  • In der Regel aus Kunststoff gefertigt
  • Unterschiedliche Abmessung für verschieden Eimergrößen
  • Häufig mit Haltegriff und Rollenhalter

  • Verschiedene Pinsel für unterschiedliche Lacke und Farben sowie Tätigkeiten
  • Flachpinsel oder Flächenstreicher: für große Flächen
  • Rundpinsel: für das Streichen von unebenen Flächen
  • Heizkörperpinsel: für schwer zugängliche Stellen
  • Qualität vom Material des Pinsels abhängig (Kunststoff, Schweineborsten, Naturborsten)

  • Utensil zur gleichmäßigen Verteilung von Farbe auf großen Flächen
    -> Enorme Arbeitserleichterung
  • Hohe Deckkraft der Farbe
  • Schutzkleidung beim Aufsprühen ist empfohlen
  • Achtung: Farbe muss mit dieser Art Malerbedarf kompatibel sein (nicht für Wandfarben)

2. Tapezieren

Tapeten werden oftmals als Untergrund für einen anschließenden Anstrich verwendet. Farbige und strukturiere Varianten können auch als dekorative Gestaltung der Räumlichkeiten eingesetzt werden und optische Akzente setzen.

Weitere Information zu den unterschiedlichen Tapeten-Arten und Einsatz des Malerbedarfs erhalten Sie in unserem Ratgeber zu Tapeten

Tapezieren ist für Handwerkslaien nicht immer einfach. Wir empfehlen, immer zu zweit zu Arbeiten und an einer unauffälligen Stelle zu beginnen. Gehen Sie hierbei Folgendermaßen vor:

  1. Berechnen Sie vorab, wie viele Tapetenrollen Sie für die von Ihnen gewünschte Fläche benötigen. Ziehen Sie dabei folgende Formel heran: Raumumfang x Raumhöhe : 5 = Anzahl an Tapetenrollen
  2. Schneiden Sie die Tapetenbahnen mit einem Tapetenmesser zurecht (wichtig: zur benötigten Länge oben 6 cm für die Decke, unten 4 cm für die Bodenleiste hinzuaddieren!).*
  3. Anschließend mischen Sie den Kleister an und bestreichen damit die Tapetenteile. Tragen Sie den Kleister großzügig und stets von der Mitte ausgehend in beide Richtungen auf.*
  4. Lassen Sie die Tapete für einige Zeit einweichen.*
  5. Zeichnen Sie mithilfe eines Lots einen geraden Strich an die Wand.
  6. Orientieren Sie sich an der markierten Linie und fixieren Sie zunächst einmal das obere Ende. Im Anschluss können Sie die Tapete ausrichten und sie daraufhin mit einer Tapezierbürste von der Mitte ausgehend in alle Richtungen feststreichen.
  7. Entfernen Sie mit einer Schere oder einem Cuttermesser die überstehenden Enden.
  8. Lassen Sie die Tapete bei etwa 20 Grad Raumtemperatur trocknen. Vermeiden Sie den Einsatz eines Föns odervergleichbaren Geräten.

* Das gilt nicht für Vliestapeten. Diese werden direkt von der Rolle, also ohne vorheriges Zurechtschneiden, an der Wand angebracht. Die Tapetenteile werden mit einem speziellen Vliestapeten-Kleber angebracht und müssen nicht einweichen.

3. Vorbereitungsmaterialien

Malerarbeiten erfordern immer eine entsprechende Vorbereitung. Alte Farbreste und Tapeten müssen entfernt werden, eine Grundierung aufgetragen und empfindliche Gegenstände mit Planen & Folien abgedeckt werden. Um Fußleisten und Fensterrahmen beim Streichen nicht zu verschmutzen, sollten Sie diese ebenfalls mit Abklebebändern ankleben. Praktisch sind auch Maleranzüge, die Ihre Kleidung vor Farbspritzern schützen.

FAQ

  • Was ist der Unterschied zwischen Lack und Lasur?

    Während eine Lackierung für eine strapazierfähige und wasserabweisende Oberfläche sorgt, zieht eine Lasur in die Poren des Holzes ein, ohne diese zu verschließen. Lackierte Möbel sind besonders haltbar, während lasierte Objekte ihre natürliche Holzmaserung behalten.

  • Wie lackiere ich einen Heizkörper?

    Die Lackierung von vergilbten Heizkörpern sollten Sie am besten im Sommer durchführen. Dann ist die Heizung nicht in Betrieb und Sie können den Raum anschließend gut lüften. Vor dem Auftragen der ersten Lackschicht, sollten eventuelle Roststellen entfernt werden. Des Weiteren empfehlen wir, den Heizkörper mit Schleifpapier anzurauen, damit die Farbe besser hält. Achten Sie darauf, dass die Heizung vor dem Anstrich vollständig trocken und staubfrei ist.

Redakteurin Miriam Gebbing
Redaktionshinweise
Redaktion: Miriam Gebbing

Nach ihrem Bachelor-Abschluss absolvierte Miriam Gebbing ein halbjähriges Praktikum in der Online-Redaktion und war anschließend während ihres Master-Studiums in den Bereichen Literatur sowie Sprach- und Kommunikationswissenschaft als Werkstudentin tätig. Seit September 2017 ist sie fester Teil des Teams.

Produktanzeigen von externen Websites