Spargel

Spargel gehört zur Familie der Spargelgewächse: Die Sorten, die sich zum Verzehr eignen, zählen dabei zum sogenannten Gemüsespargel (Asparagus officinalis). Die Erntezeit umfasst je nach Region den Zeitraum zwischen März und Juni.

    Gemüsespargel-Sorten

    Grundsätzlich lassen sich weißer, grüner und seltener auch violetter Spargel in der Gemüseabteilung finden. Die Farbe ergibt sich in der Regel durch die Art der Ernte: Weißer Spargel wird unter der Erde gestochen, während grüner und violetter Spargel über der Erde abgeschnitten werden.

    Weißer SpargelVioletter SpargelGrüner Spargel
    Milder Geschmack Eignet sich für alle klassischen SpargelgerichteMilder Geschmack, aber etwas würziger als weißer Spargel Eignet sich für alle klassischen SpargelgerichteKräftiger, würziger Geschmack Stangen verhältnismäßig dünn

    Die Zubereitung von Spargel

    Spargel sollte möglichst zügig nach dem Kauf verzehrt werden: Frisch kommt sein Aroma am besten zum Tragen. In der Regel wird das Gemüse gekocht, alternativ kann es aber auch gebraten oder gedünstet werden. Damit der Spargel seinen intensiven Geschmack behält, empfiehlt sich das Garen im eigenen Saft. Hierfür muss das in Stücke geschnittene Gemüse mit anderen Zutaten ohne die Zugabe von Wasser in eine Pfanne gegeben werden. Der Deckel sollte während des Garens geschlossen bleiben. Grüner Spargel muss bis auf das untere Drittel im Vorfeld nicht geschält werden, weißer und violetter Spargel aufgrund der zähen Schale hingegen schon.

    Zu den beliebtesten Speisen mit Spargel zählen die folgenden:

    • Spargel mit Kartoffeln, Butter, Sauce Hollandaise und Schinken
    • Spargelsuppe bestehend aus Spargel, Butter, Mehl, Milch, Sahne und Muskatnuss
    • Spargel-Risotto mit Weißwein, Parmesankäse, Knoblauch und Butter

    Einfach online bestellen:

    Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

    Zum Lebensmittelshop