Schokoriegel

Insbesondere für den kleinen Hunger zwischendurch sind Schokoriegel ideal geeignet: Die Süßigkeiten in Riegelform sind in diversen Geschmacksrichtungen und mit unterschiedlichen Füllungen erhältlich.

Schokoriegel-Varianten: Die verschiedenen Füllungen

Die süßen Riegel sind für unterwegs besonders praktisch und lassen sich sowohl einzeln als auch in einer großen Packung auf Vorrat kaufen.

 

Zu den beliebtesten Schokoriegeln zählen die folgenden:

 

  • Snickers: Schokoriegel mit Füllung bestehend aus Karamell, Erdnüssen und weißem Nougat
  • Bounty: Schokoriegel mit Kokosflocken-Füllung
  • Mars: Schokoriegel mit sogenannter Candycreme-Füllung und einer Schicht Karamell
  • Kinderriegel: Schokoriegel mit Milchcreme-Füllung
  • Duplo: Schokoriegel mit knusprigem Waffelkern
  • KitKat: Schokoriegel mit Waffelfüllung
  • Balisto: Schokoriegel in fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen (Korn, Yoberry, Muesli, Honig-Mandel und White)

 

Neben Vollmilchschokolade wird für die Ummantelung des Schokoriegels oftmals Zartbitter- oder weiße Schokolade verwendet. Für die Füllung kommen neben den oben genannten Zutaten häufig auch Marzipan, Früchte oder Cerealien zum Einsatz.

Die Qualitätsstufen von Schokoriegeln

Den wichtigsten Hinweis auf die Qualität des Schokoriegels liefert die Entscheidung für eine entsprechende Kakaobohnen-Sorte. Bei sehr hochwertigen Variationen wird ein großer Anteil an Edelkakao (meist von der Criollo-Pflanze stammend) verwendet und nur wenig Konsumkakao (in der Regel Forastero-Sorten). In manchen Fällen sind Qualitätshinweise auf der Verpackung zulässig – dies ist jedoch an bestimmte Voraussetzungen geknüpft: So kann beispielsweise der Zusatz „fein“ nur dann verwendet werden, wenn 43 Prozent Gesamtkakaotrockenmasse und davon 26 Prozent Kakaobutter im Schokoriegel enthalten sind.

Einfach online bestellen:

Wir kaufen für Sie ein!

Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

Zum Lebensmittelshop