Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Popcorn

Ob süß oder salzig: Popcorn ist ein beliebter Snack im Kino, auf Partys oder vor dem heimischen Fernseher. Bereits seit den 1920er Jahren werden die gepufften Maiskörner verzehrt.

Was ist Popcorn?

Popcorn wird aus einer speziellen Maiskornsorte hergestellt. Diese besteht zu großen Teilen aus einem stärkehaltigen Gewebe sowie Wasser, welches darin gespeichert wird. Sobald die Maiskörner erhitzt werden (in der Regel bis circa 200 Grad Celsius) verdunstet das Wasser. Der dadurch entstandene Wasserdampf erhöht den Druck auf die Maishülle so lange, bis diese platzt. Die aufgeweichte Stärke kann sich nun entfalten und erhält die für Popcorn typische Konsistenz.

Zubereitung von Popcorn

Popcorn kann auf verschiedene Arten hergestellt werden. Wichtig ist bei allen Varianten, dass die erhitzten Maiskörner in einem geschlossenen Gefäß zubereitet werden, da diese andernfalls während des Platzens frei durch die Luft fliegen können.

  • Im Topf: In einem hohen Topf mit Deckel wird zunächst Pflanzenöl erhitzt. Anschließend wird eine bodenbedeckende Schicht Maiskörner hinzugegeben, die je nach Belieben gezuckert oder gesalzen werden kann. Sobald die Körner anfangen zu platzen, sollte der Topf mehrmals bewegt werden, damit diese nicht anbrennen.
  • In der Mikrowelle: In der Mikrowelle wird das Popcorn am besten in einer geschlossenen Papiertüte oder in speziell dafür hergestellten Gefäßen zubereitet.
  • In der Popcorn-Maschine: Bei Popcorn, das in einer Heißluftmaschine oder einem Popcorn-Maker hergestellt wird, kann in der Regel auf die Zugabe von Fett oder Öl verzichtet werden. Die Maschine erzeugt heiße Luft, welche die Maiskörner zum Platzen bringt.

Popcorn-Varianten

Üblicherweise wird Popcorn in süßer Form mit Zucker oder Karamell oder als gesalzener Snack angeboten.

Mögliche Zutaten für Popcorn zum Selbstmachen sind:

Süßes Popcorn

  • Schokolade
  • Kakaopulver
  • Toffee
  • Karamell
  • Zimt
  • Honig
  • Kekse
  • Kokos
  • Puderzucker
  • Butter

Herzhaftes Popcorn

  • Chili
  • Käse
  • Kräutersorten wie Rosmarin oder Oregano
  • Butter
  • Knoblauch
  • Currypulver

 Für einen besonderen Effekt kann Popcorn zudem mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.

Einfach online bestellen:

Wir kaufen für Sie ein!

Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

Zum Lebensmittelshop