Nuss-Nougat Cremes

Nuss-Nougat Creme gehört neben Honig und Marmelade zu den typischen süßen Brotaufstrichen. Hauptbestandteil der Creme sind Nüsse, in der Regel Haselnüsse, sowie Kakao. Die Rezeptur entspricht grundsätzlich der von Nougat, die Creme enthält jedoch zusätzlich Pflanzenfett, welches für hohe Streichfähigkeit sorgt. Bei der Herstellung des süßen Aufstrichs werden geröstete Haselnusskerne gemahlen, mit Kakao, Milchpulver, Zucker und dem Pflanzenfett vermischt und zu einer Creme verarbeitet.

Verschiedene Nuss-Nougat Cremes

Der süße Aufstrich wird von verschiedenen Anbietern hergestellt, deren Produkte vor allem durch den Anteil an Haselnüssen variieren. Daneben verzichten einige Hersteller auf die Verwendung von Palmöl, während andere laktosefreie oder vegane Produkte anbieten. Nuss-Nougat Cremes in Bio-Qualität sind ebenfalls erhältlich.

Die klassische Kombination besteht aus Haselnüssen und Kakao. Statt der Haselnüsse können jedoch auch andere Nusssorten wie Mandeln verwendet werden. Aufstriche mit einem vergleichsweise hohen Anteil an Kakao werden in der Regel unter dem Begriff Zartbittercreme vertrieben.

Weitere mögliche Geschmacksrichtungen und Zutaten:

  • Schokolade-Banane
  • Reis-Crispies
  • Kokos
  • Kaffee

Vielseitiger Genuss

In der Regel wird Nuss-Nougat Creme als süßer Brotaufstrich verzehrt. Sie eignet sich jedoch auch als Zutat für zahlreiche Rezepte, zum Beispiel:

  • Zum Herstellen von Kuchen, Cupcakes oder Pralinen
  • Zum Verfeinern von Dessert-Variationen wie Crème Brûlée, Eis, Pfannkuchen oder Crêpes
  • Als Zutat für Getränke wie Likör
  • Als süßer Dip zu Obst wie Erdbeeren, Weintrauben oder Banane

Einfach online bestellen:

Wir kaufen für Sie ein!

Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

Zum Lebensmittelshop