Mayonnaise

Mayonnaise ist eine dickflüssige und cremige Soße auf Basis von Eigelb und Öl, die kalt hergestellt wird. Sie wird oftmals auch Majo oder Mayo genannt. Die Herkunft der Mayonnaise ist nicht abschließend geklärt, es wird aber vermutet, dass sie aus dem spanischen Ort Mahón auf Menorca stammt. Daher trägt die Mayonnaise wohl auch ihren Namen, der sich von der spanischen Bezeichnung Mahonesa ableiten könnte. Die klassische Aioli gilt zudem als Urform der Mayonnaise.

Grundzutaten

Bei der Herstellung einer traditionellen Mayonnaise wird zumeist von Hand Eigelb und Olivenöl solange verrührt, bis sich die beiden Zutaten komplett vermischt haben und eine cremige Masse entstanden ist. Zur weiteren Verfeinerung kann eine Prise Salz, Senf und Zitronensaft hinzugegeben werden.

Varianten der Mayonnaise

Mayonnaise kann mit unterschiedlichen Zutaten beliebig variiert werden. Besonders gut eignen sich dazu Kräuter wie beispielsweise Petersilie, Dill, Schnittlauch und Knoblauch. Die beliebtesten Variationen der Mayonnaise sind die Aioli und die Remoulade:

  • Aioli: Für die Aioli kann als Basis die klassische Mayonnaise verwendet werden. Zusätzlich wird kleingehackter Knoblauch hinzugegeben.
  • Remoulade: Auch hier kann das Grundrezept für die klassische Mayonnaise verwendet werden. Für die Herstellung der Remoulade können Petersilie, Estragon, kleingeschnittene Kapern und Gewürzgurken hinzugefügt werden.

Auch in der veganen Küche wird Mayonnaise gerne verwendet, hier wird jedoch das Eigelb durch pflanzliche Milch ersetzt

Einfach online bestellen:

Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

Zum Lebensmittelshop