Kaffeebohnen

Kaffee ist weltweit ein beliebtes Genussmittel. Das Getränk wird aus den Kernen der Kaffeekirsche (Samen des Kaffeebaums) gewonnen, die getrocknet und anschließend geröstet werden.

Im Handel sind sowohl ganze Kaffeebohnen als auch Kaffeepulver erhältlich. Für den schnellen Genuss unterwegs eignet sich hingegen Instant Kaffee, bei dem die Bohnen zerkleinert und anschließend gefriergetrocknet werden.

Der Kaffeegeschmack ist abhängig von verschiedenen Kriterien:

  • Geschmack des Wassers und Aufgusstemperatur
  • Druck, unter dem der Kaffee aufgebrüht wird
  • Qualität/Art der Kaffeebohnen
  • Mahlgrad und Röstung

Arabica und Robusta Kaffeebohnen

Kaffeebohnen und -pulver sind entweder sortenrein oder in Mischungen erhältlich. Der Großteil der weltweit kultivierten und vertriebenen Kaffeebohnen gehören zu den Sorten Arabica und Robusta. Daneben findet sich ein kleiner Anteil weiterer, seltener Kaffeesorten wie Maragogype, Excelsa oder Liberica.

Arabica Bohnen

  • Werden in Brasilien, Äthiopien, Kenia oder Kolumbien kultiviert
  • Feine Aromen und Geschmacksnoten wie Nuss, Schokolade oder Zitrusfrucht

Robusta Bohnen

  • Werden in Südostasien und Westafrika kultiviert
  • In der Regel intensive Röstaromen
  • Leicht bittere und holzige Geschmacksnoten
  • Dunkle Crema

Röstung von Kaffeebohnen

Erst durch das Rösten erhält die Kaffeebohne ihren vollendeten Geschmack. Der Grad der Röstung ist vor allem von der Temperatur und Dauer des Vorganges abhängig.

  • Helle Röstung (Zimtröstung)
  • Mittlere Röstung (Frühstücksröstung)
  • Starke Röstung (französische Röstung oder Wiener Röstung)
  • Doppelte Röstung (Continental-Röstung)
  • Italienische Röstung (Espresso-Röstung)

Eine Besonderheit stellt die spanische Röstung dar, bei der den Kaffeebohnen Zucker zugesetzt wird.

Einfach online bestellen:

Wir kaufen für Sie ein!

Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

Zum Lebensmittelshop