Hummer

Hummer gehören zu den Wirbellosen beziehungsweise zum Stamm der Arthropoden, zu denen neben Krebstieren auch Unterstämme der Insekten und Spinnen zählen. Sie leben im Meer in einem Bereich von sechs bis 160 Metern unter der Wasseroberfläche.

Ein ausgewachsener Hummer wiegt zwischen einem und sechs Kilogramm, wobei die Körperlänge von 30 bis 60 Zentimetern reichen kann. Der Meeresbewohner besitzt einen festen Panzer, dessen Farbspektrum abhängig von der Nahrung von einem kräftigen Blau über Schwarz-Grau bis hin zu dunklem Violett reicht. Wird der Hummer für den menschlichen Verzehr gekocht, färben sich Fleisch und Schale in einem typischen Orangeton.

Hummer besitzen auf beiden Seiten Scheren, die beispielsweise der Zerkleinerung von Beute dienen und als Chelae bezeichnet werden. Je nach Konstitution des Tieres sind die Scheren unterschiedlich stark ausgeprägt.

Verschiedene Hummerarten

Generell werden zwei verschiedene Arten von Hummern klassifiziert, die sich nicht nur in ihrer Genetik, sondern auch im Verbreitungsgebiet unterscheiden:

  • Der Amerikanische Hummer, der in den Gewässern der nordamerikanische Ostküste bis zur Karibik beheimatet ist
  • Der Europäische Hummer, dessen Verbreitungsgebiet im Schelfmeer der europäischen Altantikküste bis hoch zur Nordsee liegt

Hummer als Lebensmittel

Hummer wird weltweit als teure und exquisite Delikatesse gehandelt. Als besonders schmackhaft gilt das feste Fleisch aus den Zangen der männlichen Hummer oder aus den Hummerschwänzen der weiblichen Tiere. Die Hauptfangzeit liegt dabei in den Sommermonaten, in denen er in Fischrestaurants und in der gehobenen Gastronomie serviert wird.

Egal ob der Hummer pur mit Zitronenbutter serviert oder zu einer Suppe weiterverarbeitet wird: Zunächst muss das Lebensmittel gesäubert und anschließend kurz gekocht werden. Alternativ dazu sind bei vielen Fischhändlern auch bereits vorgekochte Hummer erhältlich. Anschließend werden der Rumpf gelöst, die Scherenstücke halbiert und die Innereinen entfernt. Je nach gewünschtem Gericht können die zerlegten Hummerteile mit Schale gegrillt oder ausgelöst werden.

Klassische Hummergerichte

  • Hummer Thermidor
  • Hummer Consommé
  • Hummer-Carpaccio
  • Hummersuppe
  • Ballottine vom Hummer

Einfach online bestellen:

Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

Zum Lebensmittelshop