Dorsch

Der Dorsch ist ein Speisefisch. Unter dem Begriff wird entweder ein junger Kabeljau verstanden oder eine ganze Fischfamilie zusammengefasst.

Dorsche als Fischfamilie

Die Dorschartigen (lat. Gadidae) gehören zu den Knochenfischen und umfassen zehn verschiedene Familien mit mehr als 200 Arten. Viele dieser Fische sind für den menschlichen Verzehr geeignet. Dorsche sind in Gewässern auf der ganzen Welt – insbesondere auf der Nordhalbkugel – beheimatet und zählen überwiegend zu den Salzwasserfischen. Charakteristische Merkmale der Fischfamilie sind:

  • Spindelförmiger Körperbau
  • Drei Rücken- und zwei Afterflossen
  • Leben hauptsächlich in Bodennähe (außer Jungfische)
  • Größe zwischen 15 Zentimetern und zwei Metern

Der größte Dorschfisch ist der Kabeljau, der ein Gewicht von bis zu 40 Kilogramm erreichen kann. Weitere Fische, die zur Dorschfamilie gehören, sind der Schellfisch, der Köhler, der Pazifische Pollack (auch als Alaska-Seelachs bezeichnet) und der Blaue Wittling.

Junge Kabeljaue

Dorsch ist nicht nur ein Überbegriff für eine Vielzahl an Speisefischen, sondern bezeichnet auch die Jungtiere des Kabeljaus, die noch nicht geschlechtsreif sind. Solche Dorsche sind in erster Linie im Nordatlantik sowie in der Ost- und Nordsee beheimatet.

Kabeljaue, die aus der Ostsee stammen, werden unabhängig ihres Alters und ihrer Größe immer als Dorsch bezeichnet.

Dorsch in der Küche

Der Dorsch besitzt ein mageres, zartes Fischfleisch, das sich auf verschiedene Art und Weise zubereiten lässt. Außerdem ist der Fisch weitestgehend grätenfrei. Aufgrund des verhältnismäßig geringen Fettgehaltes kann er sehr gut getrocknet werden, weswegen er häufig als Stock- oder Klippfisch weiterverarbeitet wird. In der warmen Küche kann Dorsch filiert, anschließend paniert und gebraten werden. Das weiße Fleisch eignet sich ebenfalls zum Dünsten oder Grillen und harmoniert gut zu frischen Kräutern, Zitronensaft und scharfem Meerrettich.

Einfach online bestellen:

Wir kaufen für Sie ein!

Zur Wunschzeit frisch und pünktlich liefern lassen.

Zum Lebensmittelshop