Warenkorb
 Ratgeber

Kinderwagenzubehör Ratgeber

Eine der wichtigsten Anschaffungen für junge Eltern ist ein Kinderwagen. Da ein Kind in seinen ersten Lebensmonaten viel Zeit darin verbringt, sollte ein Kinderwagen vor allem bequem und sicher sein. Mit dem entsprechenden Zubehör können Sie den Liegekomfort für Ihr Kind erhöhen oder es vor Wettereinflüssen wie starkem Sonnenschein oder Regen schützen. Wie Sie das passende Zubehör für Ihren Kinderwagen finden, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

1. Zubehör für die Bequemlichkeit

Kinderwagenauflagen: Für den Liegekomfort Ihres Kindes ist die Wahl der richtigen Matratze entscheidend. Dabei können Sie sich guten Gewissens für eine dünne Variante entscheiden, da Säuglinge aufgrund ihres geringen Gewichtes keine dicke Polsterung benötigen. Des Weiteren sollten Sie beim Kauf einer Auflage auf folgende Kriterien achten:

  • Schadstofffreies Material
  • Muss eng am Inneren des Kinderwagens abschließen
  • Kein Überzug mit undurchlässigen PVC-Tuch
Sommerauflage
  • Leichtes Material, das den Schweiß absorbiert
  • Pflegeleicht und waschbar
Winterauflage
  • Festes, wärmendes Material
  • Pflegeleicht und waschbar
  • Eventuell zusätzliche Lammfelleinlage

2. Schutz

Um Ihr Kind zu jeder Jahreszeit optimal zu schützen, sollten Sie sich verschiedenes Zubehör anschaffen:

Kinderwagen-Sonnensegel und -Sonnenschirme lassen sich mittels einer Klemme einfach am Kinderwagen anbringen. Außerdem kann der Schirm in den meisten Fällen dank einer Steckkupplung schnell und sicher entfernt werden. Darüber hinaus besitzen Sonnenschirme in der Regel eine Feder oder ein Knickgelenk, sodass der Schirm in alle Richtungen gedreht werden kann und Ihr Kind somit stets optimal vor der Sonne geschützt ist.

Ein Regenschutz lässt sich mittels eines Gummizuges oder eines Klettverschlusses einfach und sicher am Kinderwagen befestigen. Achten Sie beim Kauf auf folgende Eigenschaften:

  • Reißfestes und widerstandfähiges Material
  • Frei von PVC oder Weichmachern
  • Ausreichende Anzahl an Luftlöchern ? Optimale Luftzirkulation
  • Eventuell zusätzliche Schutzklappe

Fußsäcke sehen kleinen Schlafsäcken ähnlich und schützen die empfindlichen Füße und Beine des Kindes optimal vor Kälte. Dabei wird zwischen Sommer-, Winter- und Ganzjahresfußsäcken unterschieden. Sommersäcke sind leicht und dünn, Wintersäcke hingegen sind meistens mit Lammfell gefüttert. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Fußsack in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Des Weiteren sollte er atmungsaktiv, winddicht und wasserabweisend sein.

Im Sommer empfiehlt sich außerdem ein Insektenschutz. Dieses Netz wird um den Rahmen des Kinderwagens gespannt und schützt den Säugling so vor Insekten, was vor allem bei Kindern mit Allergien äußerst wichtig ist.

3. Weiteres Zubehör

  • Kinderwagenketten werden mithilfe von Clips oder Klettverschlüssen am Wagen befestigt. Die Kette dient zur Anregung und Beschäftigung des Kindes.
  • Ein Kinderwagennetz wird mit Klettverschlüssen an der Vorderseite des Kinderwagens befestigt und sorgt so für zusätzlichen Stauraum.
  • Durch einen Kinderwagenflaschenhalter kann die Trinkflasche schnell erreicht werden und nicht auslaufen.
Redakteurin Miriam Gebbing
Redaktionshinweise
Redaktion: Miriam Gebbing

Nach ihrem Bachelor-Abschluss absolvierte Miriam Gebbing ein halbjähriges Praktikum in der Online-Redaktion und war anschließend während ihres Master-Studiums in den Bereichen Literatur sowie Sprach- und Kommunikationswissenschaft als Werkstudentin tätig. Seit September 2017 ist sie fester Teil des Teams.

Produktanzeigen von externen Websites