Warenkorb

Karosserieteile

Bestseller in der Kategorie Karosserieteile
Kit schwarze Scheinwerfer (LED) Kühlergitter Fiat Ducato Typ 250 ab Bj. 2014
Kit schwarze Scheinwerfer (LED) Kühlergitter Fiat Ducato Typ 250 ab Bj. 2014
1102,99 €
kostenlose Lieferung
Für BMW E91 E92 E93 PRE-LCI Spiegelkappe Gehäuse M3 Stil Ersatz Glanz Schwarz DE
Für BMW E91 E92 E93 PRE-LCI Spiegelkappe Gehäuse M3 Stil Ersatz Glanz Schwarz DE
UVP 49,60 €
44,64 €
- 10 %
kostenlose Lieferung
Unsere beliebten Marken
carparts online GmbH
ZentimeX
JOM Autozubehör
AUDEW
tuning-art
deiwo®
CabrioFactory
MECO
L & P Car Design GmbH
maXpeedingrods
Fiat
SW-Motech
ClimAir
Tuning Fanatics
FK
Shockhouse
CSR-Automotive
Spj
teileplus24
AP
ATZ-Atoteile
H&R
RDX Automotive GmbH
Tyc
Augustin Group
Wiltec
Sonstige
Metzger
MPK
MRA
 Ratgeber

Karosserieteile Ratgeber

Die Karosserie ist das Grundgerüst eines Fahrzeuges und besteht aus den unterschiedlichsten Teilen, die aufgrund von Verschleiß oder Beschädigung regelmäßig kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht werden müssen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht zu den wichtigsten Karosserieteilen.

1. Verschleißteile

Neben Bremsbelägen und Zahnriemen gibt es auch an der Karosserie eines Autos Teile, die verschleißen und erneuert werden müssen. Denn wer sein Fahrzeug nicht regelmäßig wartet, riskiert eventuelle Folgeschäden und geht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko ein.

Lassen Sie Ihr Auto beziehungsweise Motorrad deswegen regelmäßig durchchecken und erneuern Sie gegebenenfalls die folgenden Karosserieteile:

Pflege der Karosserie und Behandlung von Roststellen

Eine gute und regelmäßige Pflege kann das Entstehen von Rost verhindern und garantiert eine längere Lebensdauer:

  • Die Karosserie muss regelmäßig (etwa zweimal im Jahr) poliert und der Lack versiegelt werden. Suchen Sie Ihr Fahrzeug regelmäßig nach Roststellen ab. Auch eine Kontrolle unterhalb des Fahrzeuges mit Hilfe eines Wagenhebers ist sinnvoll.
  • In Ecken wie beispielsweise den Radläufen bleibt oftmals feuchter Matsch hängen, der für die Entstehung von Rost verantwortlich sein kann.
  • Der Unterboden sollte jedes Jahr gründlich gereinigt und gewachst werden.

Behandlung von Roststellen

Vor allem Karosserieteile wie Kotflügel und KFZ-Türen setzen in der Regel nach einiger Zeit Roststellen an. Um zu verhindern, dass der Rost auf das gesamte Karosserieteil übergreift, sollten Sie bereits den losen Rost entfernen und ihn mit einem Rostumwandler beziehungsweise Lack oder Karosseriedichtmasse behandeln und versiegeln. Achten Sie beim Abschleifen darauf, dass Sie die zu behandelnde Stelle möglichst klein halten, sodass das umliegende Material nicht beschädigt wird.

2. Ersatzteile

Zu den Ersatzteilen gehören die Komponenten, die fest in der Karosserie verbaut sind und durch einen Unfall oder Ähnliches beschädigt werden können und deswegen ausgetauscht werden müssen.

3. Tuning-Teile

Anbau- beziehungsweise Tuning-Teile haben den Zweck, die Optik oder die Fahreigenschaften eines Fahrzeugs zu verbessern. Ob Absenkung beziehungsweise Tieferlegung der gesamten Karosserie oder die Verschönerung durch Motorhaubenverlängerung – im Prinzip ist alles möglich, solange das Fahrzeug anschließend vom TÜV abgenommen wird.

bei uns finden Sie folgende Tuning-Teile:

 Motorhaubenverlängerungen
Domstreben  Domstreben
Heckspoiler Heckspoiler
Seitenschweller Seitenschweller
Spoilerlippen Spoilerlippen

Welche Tuning-Teile sind erlaubt?

Grundsätzlich ist jede Veränderung an der Karosserie des Fahrzeuges erlaubt, solange die Sicherheit nicht beeinträchtigt wird. Deswegen unterliegen alle Tuning-Teile einer Allgemeinen Betriebserlaubnis (kurz: ABE), sowie einer EG-Genehmigung und einer Bauartgenehmigung. Jede Veränderung an der Karosserie des Fahrzeuges muss zudem in den Fahrzeugpapieren aufgeführt werden. Bevor Sie Ihr Fahrzeug verwenden, sollten Sie es deshalb von einem Prüfer abnehmen lassen, ansonsten droht ein Bußgeld.

4. Karosserie-Zubehör

Windschild
Piaggio Windschutzscheibe

Unter Zubehör fallen Karosserieteile, die entweder für eine bessere Optik des Fahrzeuges sorgen, oder die Sicherheit beziehungsweise den Komfort erhöhen.

Sicherheit und Komfort: Optik:
Redakteurin Miriam Gebbing
Redaktionshinweise
Redaktion: Miriam Gebbing

Nach ihrem Bachelor-Abschluss absolvierte Miriam Gebbing ein halbjähriges Praktikum in der Online-Redaktion und war anschließend während ihres Master-Studiums in den Bereichen Literatur sowie Sprach- und Kommunikationswissenschaft als Werkstudentin tätig. Seit September 2017 ist sie fester Teil des Teams.